FANDOM


A King's Tale: Final Fantasy XV
A King's Tale FFXV logo.jpg
Entwickler: Square Enix
Genre: Beat 'em Up
Veröffentlichungen:
29.11.2016
Plattformen:
PlayStation 4, Xbox One
Medien:
Spielmodi: Einzelspieler
Verfügbare Sprachen: Japanisch, Englisch
Altersfreigabe
USK PEGI

A King's Tale: Final Fantasy XV ist ein Side-Scrolling Brawler, welches zusammen mit dem Hauptspiel Final Fantasy XV am 29. November 2016 erscheint. Es wurde während eines Active Time Reports während der E3 2016 von Square Enix angekündigt.

Gameplay Bearbeiten

Bei A King's Tale handelt es sich um ein Beat 'em up, bei dem der Spieler die Kontrolle über eine Spielfigur übernimmt und computergesteuerte Gegner besiegt. Neben Nahkampfangriffe kann der Spieler auch Magie und Berschwörungen nutzen. Das Spiel ist in 2D-Optik im Retro-Spiel gehalten, jedoch gibt es auch Tiefenebenen, auf denen sich die Spielfigur bewegen kann.

Handlung Bearbeiten

Regis Lucis Caelum CXIII, der König von Lucis, erzählt seinem jungen Sohn Noctis vor dem Einschlafen eine Geschichte. Da der junge Prinz bereits alle Geschichten aus dem Märchenbuch kennt, beginnt der Vater eine eigene Geschichte zu erzählen. A Kings Tale spielt in dieser fiktiven Version von Lucis von vor 30 Jahren vor den Geschehnissen von Final Fantasy XV.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki