FANDOM


Alice
Alice KHc
Englischer Sync. Kathryn Beaumont
Japanischer Sync. Mika Doi
Zugehörigkeit Prinzessinnen der Herzen
Herkunft Wunderland
Ursprung Alice im Wunderland
Erster Auftritt Kingdom Hearts


Alice ist ein nicht-spielbarer Charakter in der Kingdom Hearts-Reihe und gleichzeitig eine der sieben Prinzessinnen der Herzen. Sie taucht in Kingdom Hearts, Kingdom Hearts: Chain of Memories und Kingdom Hearts Re:coded auf. Zudem wird sie in Kingdom Hearts II namentlich genannt. Ihre Heimatwelt ist das Wunderland.

HandlungBearbeiten

Kingdom HeartsBearbeiten

Sora, Donald und Goofy treffen sie bei ihrem ersten Besuch im Wunderland. Dort wird Alice von der Herzkönigin des Diebstahls ihres Herzens angeklagt. Sora und seine Freunde wollen beweisen, dass Alice unschuldig ist und machen sich auf den Weg durch das Wunderland. Es existieren fünf Beweisstücke, welche sie finden können und der Königin vorlegen. Beim Öffnen des Beweisstückes erscheint ein Herzloser. Die Königin, rasend vor Wut, fällt das Urteil und spricht Alice schuldig. Sora will das nicht zulassen und versucht Alice aus dem Käfig zu befreien. Dieser wird geschlossen und mit einem Tuch verdeckt, in die Höhe gezogen und Sora muss gegen die Spielkarten der Herzkönigin kämpfen. Nach dem Kampf lässt er den Käfig durch einen Mechanismus wieder herunter, deckt den Vorhang auf und sieht, dass Alice verschwunden ist. Durch die Tigerkatze erfährt er, dass Alice von der Dunkelheit mitgenommen wurde.

Später trifft er Alice in der Hollow Bastion wieder und findet heraus, dass sie eine der Prinzessinnen der Herzen ist. Sie wurde von Malefiz entführt, um zusammen mit den anderen Prinzessinnen Kingdom Hearts zu offenbaren.

Kingdom Hearts: Chain of MemoriesBearbeiten

In diesem Titel der Kingdom Hearts-Reihe taucht Alice im Schloss des Entfallens als Erinnerung von Sora auf, welche von Naminé manipuliert wird, um letztlich eine falsche Erinnerung in Sora zu hinterlassen. Erneut wird sie beschuldigt der Herzkönigin etwas gestohlen zu haben. Jedoch handelt es sich dieses Mal nicht um das Herz selbiger, sondern um ihre Erinnerungen, weshalb ihr der Prozess gemacht wird. Sora, Donald und Goofy treffen rechtzeitig vor Vollstreckung des Urteils, welches auf Todesstrafe für Alice lautet, ein und beschützen das Mädchen vor den Anschuldigungen der Herzkönigin. Als diese von Sora wissen will, wer der Dieb ist, wenn es nicht Alice war, antwortet dieser, dass er der Dieb sei. Daraufhin greifen ihn die Kartensoldaten an, die er jedoch zurückdrängen kann. Derweil läuft Alice davon und die Protagonisten begegnen ihr später wieder. Sie glaubt zunächst, dass Sora tatsächlich der Dieb ist, allerdings können sie ihr die tatsächliche Situation erklären. Danach beschließen sie etwas zu unternehmen, damit die Herzkönigin Alice nicht weiter verfolgt. Die Tiger-Katze erscheint und erklärt, dass die Königin die Gruppe verurteilen will, weil sie sich nicht mehr erinnern kann. Doch wenn sie sich nicht mehr erinnern kann weswegen die Gruppe verurteilt werden sollte, können sie dadurch einem Prozess entgehen.

Sobald sie danach wieder auf die Herzkönigin treffen will diese gerade ihr Urteil sprechen, als sie erneut ihre Erinnerungen verliert. Plötzlich erscheint der Stelzenknüppler und es wird klar, dass nicht Alice für den Erinnerungsverlust der Königin verantwortlich ist, sondern eben dieser Herzlose. Nachdem Sora den Stelzenknüppler besiegen konnte, möchte die Königin wissen, warum dieser Herzlose im Wunderland aufgetaucht ist. Sora gibt zunächst an es nicht zu wissen, doch das beruhigt die Herzkönigin nicht. Alice gelingt es jedoch die Herzkönigin auszutricksen, indem sie ihr erzählt, dass die Herzkönigin der Gruppe doch befohlen habe den Herzlosen zu vertreiben, um ihre Vertrauenswürdigkeit unter Beweis zu stellen. Letztlich gibt sich die Herzkönigin mit Alices Aussage zufrieden und verschwindet mit ihren Kartensoldaten. Anschließend erinnert Alice an die Worte der Tiger-Katze und erklärt, dass sie nur so die Herzkönigin täuschen konnte. Die Gruppe verlässt daraufhin das Wunderland und findet sich im Schloss des Entfallens wieder.

Kingdom Hearts IIBearbeiten

In diesem Teil der Kingdom Hearts-Reihe wird Alice lediglich namentlich erwähnt. Dies geschieht, als Sora, Donald und Goofy die Welt Space Paranoids verlassen, um ein Passwort für ihren Freund Tron zu besorgen. Dieses Passwort benötigt er für den DTD-Zugang und daher suchen sie es in Ansems Arbeitszimmer. Als König Micky auftaucht, erklärt er ihnen, dass DTD nur die Abkürzung für Door to darkness (zu deutsch: Tür zur Dunkelheit) darstellt und somit Kingdom Hearts gemeint ist. Anschließend erkennen die Protagonisten, dass die Namen der sieben Prinzessinnen das Passwort bilden. Sie kehren in die digitale Welt zurück, um Tron schließlich das Passwort zu verraten.

Kingdom Hearts coded/Re:codedBearbeiten

Daten-Sora trifft Alice bei seiner Reise durch die Welten im Wunderland. Diese wird von Herzlosen verfolgt, welche er besiegt. Anschließend erzählt sie ihm, dass sie sich an nichts erinnern kann, nicht einmal ihren eigenen Namen. Kurz darauf taucht die Tigerkatze auf und erklärt Sora, dass die Welt von einem Bug befallen ist, der dafür gesorgt hat, dass Alice ihre Erinnerungen verliert. Um ihr dabei zu helfen, diese Erinnerungen wieder zu bekommen, sammelt er in der ganzen Welt Erinnerungswörter. Nachdem sich Alice an alles erinnern kann, gehen sie und Sora zur Herzkönigin. Alice lügt dem Kartensoldaten vor, dass die Herzkönigin sie sehen möchte und erhält daraufhin Einlass. Wütend beginnt die Herzkönigin Alice und Sora des Diebstahls ihrer Erinnerungen zu bezichtigen. Jegliche Erklärungsversuche seitens Sora werden als Beweis für ihre Schuld gewertet. Alice erklärt Sora, dass sich das Schlüsselloch in einem Käfig befinden soll. Dieser schickt Alice anschließend fort, damit sie sich in Sicherheit bringen kann.

Kingdom Hearts χBearbeiten

In Kingdom Hearts χ taucht Alice ebenfalls auf.

BerichteBearbeiten

Quote2 Ein Mädchen, das durch einen Kaninchenbau ins Wunderland fiel. Fälschlicherweise beschuldigt, das Herz der Königin stehlen zu wollen, wurde sie bei einem unfairen Prozess zu Unrecht verurteilt. Quote1
– Erster Bericht in Kingdom Hearts
Quote2 Fiel durch einen Kaninchenbau ins Wunderland. Sie wurde zu Unrecht verhaftet. Sora und seine Freunde bewiesen ihre Unschuld. Die Herzlosen nahmen sie gefangen, um mit ihrer Hilfe das letzte Schlüsselloch zu öffnen. Quote1
– Zweiter Bericht in Kingdom Hearts
Quote2 Ein neugieriges Mädchen, das durch einen Kaninchenbau ins Wunderland fiel.

Alice wurde fälschlicherweise beschuldigt, die Diebin des Gedächtnisses der Herzkönigin zu sein und kam vor Gericht, aber wir haben eingegriffen und ihr zu ihrem Recht verholfen.

Quote1
– Bericht in Kingdom Hearts: Chain of Memories.
Quote2 Ein Mädchen, das sich aus Neugier ins Wunderland verirrt hat, wo ihr die erstaunlichsten Dinge begegnen. So leicht kann sie jedoch nichts aus der Fassung bringen. Der Bug in der Datenwelt verstreute ihre Erinnerungen in alle Himmelsrichtungen und ließ sie ratlos zurück, doch mit Soras Hilfe wurde am Ende alles wieder gut. Quote1
– Aus dem Debug-Protokoll in Kingdom Hearts Re:coded

GalerieBearbeiten

 
Alice (KH)
 
Alice Porträt KHCoM
 
Alices Sprite KHCoM
 
Alice KHχ

UrsprungBearbeiten

Ursprünglich wurden Alice und ihre Geschichte vom britischen Schriftsteller Lewis Carroll 1865 unter dem Titel Alices Abenteuer im Wunderland erschaffen. Walt Disney verfilmte die Geschichte 1951 als Zeichentrickfilm. Die Figur der Alice selbst wurde einem Mädchen in Carrolls Umfeld nachempfunden, welche Alice Pleasance Liddell hieß. Während einer Bootsfahrt wollte eben diese Alice eine Geschichte von Carroll hören und so entstand der erste Alice-Roman. Die Fortsetzung des Buches heißt Alice hinter den Spiegeln.

TriviaBearbeiten

  • Obwohl Alice in Kingdom Hearts ins Wunderland gehört, stammt sie eigentlich aus der realen Welt und erklärt daher, dass sie sich lediglich ins Wunderland verirrt hat.
  • Genau wie Kairi gehört sie zu den sieben Prinzessinnen der Herzen, obwohl sie eigentlich keine Prinzessin ist.
  • Schon in Final Fantasy II mussten bestimmte Wörter bei bestimmten Personen angewendet werden, um in der Handlung voranzuschreiten.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki