Fandom

Final Fantasy Almanach

Andoria Kaya Tranka Fam Forturio

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

FFType0-Andoria.png

Andoria Kaya Tranka Fam Forturio ist ein Charakter aus Final Fantasy Type-0. Die L'Cie ist die Königin von Concordia und als einziger Mensch dazu befähigt, mit dem Drachen L'cie Soryu zu sprechen.

Handlung Bearbeiten

Während des Kampfes zwischen Nimbus und der Klasse 0 bei der Infiltration von Milites' Magitek-Fabrik taucht Andoria zusammen mit einer Armee aus Drachen in Milites auf. Sie fordert zu einen Waffenstillstand auf und beruft sich auf den Fabula-Pakt, was den Kadetten das Leben rettet.

Andoria, die nun als Mediator zwischen Milites und Rubrum fungiert, wird mit der Klasse 0 bekannt gemacht. Sie erkennt sofort, dass die Schüler gegen den Waffenstillstand sind, doch erklärt ihnen, dass dies der Wille des Kristalls ist. Den Frieden zu brechen würde nur zu Tempus Finis führen. Vor allem Machina Kunagiri weigert sich zu akzeptieren, dass sie gegen den Willen des Kristalls handeln, worauf die Königin ihm etwas mitteilt, was nur er hören kann. Als Queen ihn daraufhin befragt, erklärt Machina, dass es um das Fällen einer Entscheidung ginge, was für ihn jedoch keinen Sinn ergäbe.

Bereits kurz nach der Auskunft kann man vor dem Gebäude, in das sich Andoria begeben hat, auf Soldaten treffen, die sich auf etwas vorbereiten. Wenig später stellt sich heraus, dass sie sich auf ein erfolgreiches Attentat auf Andoria vorbereitet hatten, das von Cid Aulstyne und dem Nachfolger der Königin geplant wurde. Diese beschuldigen die Klasse 0 des Mordes an Andoria, welche darauf aus Milites flüchten muss.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki