Fandom

Final Fantasy Almanach

Astos

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Astos.jpg

Astos ist ein nicht-spielbarer Charakter aus Final Fantasy I und der König der Dunkelelfen. Er belegte den Elfenprinzen mit einem Fluch, sodass dieser in einen ewigen Schlaf fiel. Weiterhin stahl er das Kristallauge von Matoya.

Die Kämpfer des Lichts treffen im Westschloss auf einen König, der seine Krone vermisst, da er ohne sie nur ein Schatten seiner selbst sei. Die Kämpfer finden die Krone in der Sumpfgrotte und überbringen sie dem König, der sich jedoch als Astos zu erkennen gibt und seine wahre Gestalt annimmt. Er wollte mit dem Kristallauge und der Krone das Land der Elfen endgültig unter seine Herrschaft bringen, allerdings können die Kämpfer des Lichts ihn bekämpfen.

In Dawn of Souls und späteren Auflagen von Final Fantasy I treffen sie in der Windflüsterhöhle erneut auf Astos und können ihn auch hier bezwingen. Während er vergeht, verflucht er die Kämpfer des Lichts dafür.

KampfBearbeiten

Hauptartikel: Astos (Boss).

Astos muss als Bossgegner innerhalb der Handlung bekämpft werden. Er ist kein sonderlich anspruchsvoller Kontrahent, beherrscht aber unter anderem den Zauber Exitus, der einen Charakter sofort kampfunfähig macht. In den neueren Versionen des Spiels taucht er in der Windflüsterhöhle nochmals auf und kann auch hier bekämpft werden.

GalerieBearbeiten

 
Astos FFI Artwork.jpg
 
Westschloss König.PNG

TriviaBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki