Fandom

Final Fantasy Almanach

Blood of Bahamut

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Disambig.png
Alle Artikel zu Blood of Bahamut können in der Kategorie Blood of Bahamut eingesehen werden.
Blood of Bahamut
Blood of Bahamut.jpg
Entwickler: Square Enix
Genre: Rollenspiel
Veröffentlichungen:
800px-Flag of Japan.png 16. August 2009
Plattformen:
Nintendo DS
Medien:
1 Modul
Spielmodi: Einzelspieler, Mehrspieler (bis zu vier)
Verfügbare Sprachen: Japanisch
Altersfreigabe
USK PEGI
Keine
Angaben
Keine
Angaben

Blood of Bahamut (jap. ブラッド オブ バハムート, Buraddo obu Bahamūto) ist ein Rollenspiel von Square Enix für den Nintendo DS. Es wurde von Think & Feel entwickelt, demselbem Team, das zuletzt Final Fantasy XII: Revenant Wings entwickelte. Blood of Bahamut stellt ein Aktions-RPG in Echtzeit dar, bei dem laut Entwicklern Taktik und Vorbereitung eher zum Sieg führen als Reaktionsfähigkeit. Eine Veröffentlichung außerhalb Japans steht bislang aus und gilt auch als eher unwahrscheinlich. Trotz eines ähnlichen Titels bestehen keine Verbindungen zum 1996 erschienenen Spiel Bahamut Lagoon.

HandlungBearbeiten

Blood of Bahamut spielt in Städten, die auf riesigen schlafenden Bestien, sogenannten Giganten, erbaut wurden. Zu Beginn der Handlung erwachen die Giganten und versuchen, ihre Bewohner zu vernichten. Der Spieler hat nun die Aufgabe, diese Kreaturen auszulöschen, indem er erst ihre Rüstung, dann ihr "Herz" und zu guter Letzt deren andere Körperteile zerstört. Es gibt verschiedene Clans, die auf den Giganten basieren.

KampfsystemBearbeiten

BoB-Geschütz.jpg

Ein Geschütz zur Verteidigung der eigenen Basis

Das Kampfsystem aus Blood of Bahamut ähnelt dem Active Dimension Battle von Final Fantasy XII sehr. Ähnlich wie in Final Fantasy XII wird hier in Echtzeit gekämpft und es ist ebenfalls möglich, auf beiden Bildschirmen gleichzeitig zu spielen. Die Party besteht aus bis zu vier Charakteren und es ist wie Final Fantasy XII: Revenant Wings missions-basiert, wobei es insgesamt 130 Missionen an der Zahl gibt. Der Kampf gegen einen Giganten weist zudem einige Parallelen zum Kampf gegen Sin in Final Fantasy X auf. Ein Gigant kann kleinere Monster beschwören, gegen die der Spieler zuerst ankommen muss, bevor er sich um den Giganten kümmern kann. Im Kampf gegen die Giganten wird der Spieler von Geschützen unterstützt. Hierbei hat der Spieler aber nur eine begrenzte Anzahl an Schüssen frei. Sobald ein Gigant besiegt wurde, hinterlässt er diverse "Materialien", die der Spieler nutzen kann, um neue Waffen herzustellen.

CharaktereBearbeiten

In Blood of Bahamut gibt es insgesamt sieben spielbare Charaktere:

  • Ibuki ist der Protagonist des Spiels. Er ist ein Beschwörer mit der Kraft des weißen Drachen. Er kämpft mit einem Schwert.
  • Yui ist ein Mitglied eines Giganten-Clans. Sie kämpft mit einem Stab.
  • Kamo-Ogre ist der Kommandeur des Ifrit-Clans. Er kämpft mit einer Streitaxt.
  • Santiago ist ein Mitglied des Fenrir-Clan. Er kämpft mit einem Speer.
  • Ryuma verließ den Shiva-Clan, um die Welt als "freier Geist" zu bereisen. Er kämpft mit einer tragbaren Kanone.
  • Ren ist auch ein Mitglied eines Giganten-Clans. Er kämpft mit einem Katana.
  • Aslan ist ein Ritter, dessen Herkunft jedoch völlig unbekannt ist. Er kämpft mit einem Großschwert.

Galerie Bearbeiten

 
BoB Geschütz.jpg
 
Bob-ibuki.jpg

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki