FANDOM


Chaos FFXII

Samsara Chaos (engl. Chaos, Walker of the Weel) ist eine Esper in der Welt von Ivalice. Seinen ersten Auftritt hatte er in Final Fantasy XII. Chaos ist eine Esper des Windes und repräsentiert das Sternzeichen Taurus (Stier), daran erinnern die beiden Hörner auf seinem Kopf. Er ruht ständig auf seinem Thron Une.

Sein Name und seine Erscheinung basieren auf Chaos, dem Endgegner aus Final Fantasy I. Auch ihr Hintergrund ähnelt sich: Beide sind in einem endlosen Zyklus aus Leben und Tod gefangen.

„Bei seiner Schöpfung ward ihm übertragen, die heiligen Kristalle der Götter zu schützen. Er ist das Gegenstück zum Licht-Überwesen Priester Mitron, der über das Böse richtet.
Nachdem er auf die Welt der Sterblichen hinabgestiegen war, erfassten ihn die Strudel der dort grassierenden Anarchie. In den Wirren mehrmals wiedergeboren, wandte er sich schließlich als boshafter Metempsychose-König gegen die Götter. Auf seinem Thron Une, der Anarchie verbreitet, ruht er in einem Zustand völliger Gelassenheit und versucht, alle geordnete Logik und Moral auszulöschen.“
Kategorie: Esper
Gattung: Metempsychosewesen
—Information aus dem Clan-Bericht

BeschaffungBearbeiten

Hauptartikel: Chaos (FFXII Boss)

Chaos ist eine rein optionale Esper. Sie hat definitiv den längsten und beschwerlichsten Weg, um zu ihr zu gelangen. Sie wartet in der Totenstadt Nabudis im Abschnitt Kammer mutigen Strebens. Dieser Abschnitt ist erst erreichbar, wenn die Mutmedaille, die Liebesmedaille und die Kraftmedaille in dem Besitz des Spielers sind und die optionalen Bossgegner Ragarokk und Furie geschlagen wurden, welche ebenfalls in Nabudis warten. Nach dem Kampf kann Chaos für 90 LP auf dem Lizenzbrett freigeschaltet werden. Zum Rufen werden dafür drei Mysth-Pools benötigt.

KampffähigkeitenBearbeiten

Final Fantasy XII Chaos` ultimativer Angriff Hurrikan00:42

Final Fantasy XII Chaos` ultimativer Angriff Hurrikan

Chaos' ultimativer Angriff: Hurrikan

  • Aeroga, Feuga, Eisga, Blitzga, Nega und Sanctus: Elementare Zauber der stärksten Stufe. Chaos wählt sie je nach der Schwäche des Gegners aus.
  • Cruoris: Wird dann eingesetzt, wenn der Gegner das Element Luft absorbiert und keine Schwäche besitzt.
  • Tornädchen: Chaos’ Wind-elementarer Standardangriff.
  • Hurrikan: Der ultimative Angriff, trägt das Wind-Element und wird eingesetzt, wenn Chaos entweder nur noch 30 % seiner maximalen TP besitzt oder seine verbliebene Beschwörungszeit weniger als 10 Sekunden beträgt. Chaos verteilt seine vier umringenden Schwerter und formt aus ihnen einen riesigen Tornado.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki