Fandom

Final Fantasy Almanach

Chaos (Dissidia)

5.482Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Chaos Dissidia.png

Chaos ist in Dissidia: Final Fantasy und in Dissidia 012 Final Fantasy der Gott der Zwietracht, welcher mit Cosmos, der Göttin der Harmonie rivalisiert. Wie der Name schon sagt, verkörpert er das absolute Böse und Chaos der Welt, welches keine Eintracht und Ordnung duldet. Da Cosmos und er jedoch gleich stark sind, entsenden sie jeweils ihre Krieger, um den Kampf zu entscheiden.

Chaos' KriegerBearbeiten

In Dissidia: Final Fantasy stehen folgende Charaktere auf der Seite von Chaos:

In Dissidia 012 Final Fantasy steht anstelle von Jekkt Tidus auf Chaos' Seite, ebenso wie Terra, die von Kefka kontrolliert wird und Cloud, der erst später die Seiten wechselt. Als zusätzlich freischaltbarer Charakter wurde Gilgamesh hinzugefügt, den der Kampf der Götter jedoch nicht interessiert.

HandlungBearbeiten

Dissidia 012Bearbeiten

Chaos wird in Dissidia 012 nur selten und kurz gezeigt. Cloud Strife tritt ihm in einem der Reports gegenüber, da er nicht mehr für den Gott der Zwietracht kämpfen will. Jedoch kann er Chaos nicht besiegen und droht ausgelöscht zu werden. Cosmos gibt ihm einen Teil seiner Kraft und so wechselt Cloud schließlich auf ihre Seite und wird in der nächsten Schlacht der Götter ein Krieger der Göttin der Harmonie.

DissidiaBearbeiten

Nachdem die zehn Krieger von Cosmos ihre Kristalle erhalten haben, zeigt sich Chaos erstmals. Cosmos erklärt, dass ihre Krieger die wahre Dunkelheit und Verzweiflung erfahren müssen. Daraufhin löscht Chaos seine Gegenspielerin aus und erfüllt ihren Wunsch. Zunächst verschwinden die Krieger der Harmonie, werden jedoch durch Cosmos' Kraft wiederbelebt und nehmen den Kampf erneut auf.

In einigen Zwischenszenen unterhält sich Chaos mit Garland und erzählt ihm unter anderem von einem Traum, in dem er und Cosmos zusammen nebeneinander gelebt haben. Nachdenklich darüber stellt der Gott fest, dass es ein grausamer Traum gewesen ist.

Im KampfBearbeiten

Chaos ist der einzige Kontrahent, der den Esper-Stein von Shinryu besitzt. Seine Arena heißt Am Ende des Wirrwarrs bzw. Am Ende des Wirrwarrs (+). Außerdem kann Chaos nicht freigeschaltet werden, sodass der Spieler ihn nie direkt spielen wird. In Dissidia 012 ist es allerdings möglich eine veränderte Form von Chaos, nämlich Feral Chaos, zu spielen.

Galerie Bearbeiten

 
Chaos BoxArt.png
 
Chaos BoxArt012.png



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki