Fandom

Final Fantasy Almanach

Chocobo-Farm

5.482Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Schloss Cornelia PSX.gif
Dieser Artikel oder Abschnitt zu einem Ort ist ein Stub. Du kannst dem Final Fantasy Almanach helfen, indem du ihn erweiterst.

Die Chocobo-Farm liegt auf dem östlichen Kontinent in Final Fantasy VII und ist die Heimat einiger Chocobozüchter. In dem Haus auf der westichen Seite kann mann bis zu sechs Stallplätze zu je 10000 Gil mieten. Sobald man einen Chocobo gefangen hat und von Ihm absteigt kann man Ihn in die Stallungen schicken. Auf dem eingezäunten Gelände vor der Farm haben bis zu vier Chocobos Platz. Sobald ein fünfter gefangen wurde wird der erste wieder freigelassen. Um einen Chocobo in den Stall zu schicken muss man mit Choco Billy im Stall sprechen und die Option "Chocobo bewegen" wählen. Bei dieser Option bekommt man die Möglichkeit die Chocobos von Choco Billy kommentieren zu lassen und Sie in den Stall zu schicken oder freizulassen. Hierbei ist sein Kommentar sehr wichtig, da es über die Leistungsfähigkeit des Tieres bei den Chocobo-Rennen aussagt.

Hier die Aussagen von schlecht nach gut aufgelistet:

  • "Den kann ich wirklich nicht empfehlen."                                                                                                                            
  • "Das ist ein ziemlicher durchschnittlicher Chocobo."
  • "Der ist nicht schlecht."
  • "Mmm, dies scheint ein guter Chocobo zu sein."
  • "Das ist ein toller Chocobo."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki