FANDOM


Crystal Defenders
Crystal Defenders Vanguard Storm Logo.jpg
Entwickler: Square Enix
Genre: Strategie
Veröffentlichungen:
800px-Flag of Japan.png/800px-Flag of the United States.png/Europa.png/800px-Flag of Australia.svg.png 13. Mai 2009
Plattformen:
App
Medien:
Download
Spielmodi: Einzelspieler
Verfügbare Sprachen: Japanisch, Englisch, Deutsch
Altersfreigabe
USK PEGI
Keine
Angaben
Keine
Angaben

Crystal Defenders: Vanguard Storm ist ein Tower Defense-Spiel für iOS-basierte Smartphones. Es lehnt sich wie sein Vorgänger Crystal Defenders thematisch an die Spielwelt Ivalice an und weist eine ähnliche Spielmechanik auf. Ziel des Spiels ist es, heranmarschierende Gegnerhorden zu besiegen und am Eindringen in die eigene Basis zu hindern.

Spielmechanik Bearbeiten

Beispielszene

Die Aufgabe liegt darin, heranstürmende Gegnerwellen aufzuhalten, die rundenbasiert von links nach rechts wandern. Dazu werden Spielfiguren auf dem acht Felder breiten und vier Felder hohen Spielgebiet positioniert, welche diejenigen Gegner angreifen, die sich in ihrer Reichweite befinden. Die einzusetzenden Einheiten entsprechen verschiedenen Berufen aus Final Fantasy Tactics A2: Grimoire of the Rift. Nur in der rechten Hälfte des Spielgebiets können eigene Einheiten platziert werden. Jede Einheit hat unterschiedliche Fähigkeiten und Reichweiten und kann individuell aufgestuft werden, damit sich ihre Wirkungsweise verbessert. Das Spiel bietet insgesamt zehn Gebiete mit jeweils unterschiedlich vielen Gegnerwellen.

Zwischen jeder Runde können die eigenen Einheiten nach Belieben verschoben werden, um möglichst viele Gegner abzudecken. In jeder Runde marschieren diese eine Reihe weiter nach rechts bis zum Spielfeldrand und es erscheinen zusätzlich neue Gegner am linken Rand. Wie viel Zeit zwischen den Runden verbleibt, um die Figuren zu verschieben, wird durch einen orangenen Balken dargestellt, der das gesamte Spielfeld umrandet und sich leert.

Berufe Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki