Fandom

Final Fantasy Almanach

Das Biest

5.480Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Das Biest
Das Biest KH.png
Deutscher Sync. Matthias Freihof
Englischer Sync. Robby Benson
Japanischer Sync. Kōichi Yamadera
Zugehörigkeit Unterstützender Charakter
Waffe Klaue des Biests
Herkunft Das Schloss des Biests
Ursprung Die Schöne und das Biest
Erster Auftritt Kingdom Hearts I


Quote2.png Mein hässliches Äußeres ist die Strafe dafür, dass ich so egoistisch und unfähig zu lieben war. Ich wurde in ein Biest verwandelt, das niemand liebt, und wurde nur noch egoistischer. Bis ich dich traf, Belle. Quote1.png
– Das Biest zu Belle, Kingdom Hearts: Chain of Memories

Das Biest ist ein Charakter aus der Kingdom Hearts-Reihe, der oftmals als Unterstützender Charakter auftritt. Es lebt in seinem Schloss und beherbergt eine magische Rose, die für es von äußerster Wichtigkeit ist. Ursprünglich war das Biest ein Prinz namens Adam.

Das Biest besitzt ein ungestümes Wesen und lässt sich leicht provozieren. In Rage verletzt es verbal sehr häufig jene Personen, die sich um es kümmern wollen. Es fällt ihm zudem schwer, Fehler öffentlich einzugestehen und sich höflich und zuvorkommend zu verhalten, da es schon als Mensch immer das bekommen hat, was es wollte. Durch das Zusammenleben mit Belle und deren Freundlichkeit ändert sich das Benehmen des Biests jedoch und es fällt immer seltener in alte Verhaltensmuster zurück. Allerdings wird Belle ihm dadurch sehr wichtig und somit letztlich zu seiner größten Schwäche.

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts IBearbeiten

Nachdem Malefiz beginnt, die Herzlosen zu benutzen, um die Prinzessinnen der Herzen zu finden und gefangen zu nehmen, wird auch Biests Welt von der Dunkelheit verschlungen. Dabei wird Belle entführt, welche sich als eine der gesuchten Prinzessinnen herausstellt. Dem Biest gelingt es, mit bloßer Willenskraft in eine andere Welt zu gelangen und es sucht schließlich in der Hollow Bastion nach ihr. Dort begegnet es sowohl Riku, welcher es verspottet und zunächst besiegt, als auch Sora, der dem Biest zur Hilfe eilt. Gemeinsam begeben sich Sora und das Biest auf die Suche nach Belle und Kairi.

Es gelingt ihnen schließlich, beide zu retten und während Sora seine Reise fortsetzt, bleibt das Biest in Hollow Bastion, da auch Belle dort verweilt und in der Bibliothek nach einer Möglichkeit sucht, den eigentlichen Antagonisten, Ansem, endgültig zu besiegen und die verbliebenen Welten vor der Dunkelheit zu schützen.

Kingdom Hearts: Chain of MemoriesBearbeiten

Während Sora, Donald und Goofy das Schloss des Entfallens durchstreifen, treffen sie das Biest und Belle in einer Projektion von Hollow Bastion. Das Biest versucht dabei, Belle zu überreden, sich von ihm retten zu lassen, doch Belle lehnt zunächst ab und beschließt, in Hollow Bastion zu bleiben. Sie warnt das Biest, dass es verschwinden soll, bevor Malefiz es findet. Als Sora dem Biest seine Hilfe anbietet, geht es schweren Herzens fort und erwähnt, dass es für ihn keinen Grund gibt, einem Biest zu helfen.

Später stellt sich heraus, dass Belle das Biest fortgeschickt hat, um es vor Malefiz zu schützen. Als sie ihm erneut sagt, dass es gehen soll, gesteht es sich ein, dass es egoistisch gehandelt hat, jedoch nicht zulassen werde, dass Belle von Malefiz gefangen gehalten wird. Malefiz, die zunächst Belles Herz an sich nehmen wollte, ändert kurz darauf ihre Meinung und versucht nun, das Herz vom Biest zu stehlen. Bevor sie dies in die Tat umsetzen kann, wirft Belle sich vor das Biest und schützt es, verliert dabei jedoch ihr Herz. Malefiz verschwindet kurz darauf und das Biest schließt sich mit Sora, Donald und Goofy zusammen, um die Hexe zu vernichten und Belles Herz zurückzubekommen.

Als es ihnen gelingt, Malefiz zu stellen, erklärt diese, dass sie für ihre schwarze Magie die Kraft von reinen Herzen benötigt und Belles Herz zunächst ungeeignet war. Belle hat den Plan der Hexe durchschaut und das Biest absichtlich abgewiesen, um der Hexe so zu trotzen. Malefiz erklärt dem Biest, dass sie sein Herz ebenfalls holen werde, denn es erstrahlt vor Licht, seit das Biest nun den Grund für Belles Abweisung kennt. Biest ist jedoch fest entschlossen, die Hexe zu besiegen, was mit Soras Unterstützung auch gelingt. Anschließend entschuldigt sich Belle beim Biest. Dieses erklärt, dass es kurzzeitig Zweifel an Belles Gefühlen hatte, worauf diese ihm vorschlägt, dass sie diese schlechten Erinnerungen durch neue, schöne Erinnerungen ersetzen.

Kingdom Hearts 358/2 DaysBearbeiten

Einige Zeit nach seiner Rückkehr in sein Schloss fallen die Herzlosen erneut in die Welt des Biests ein und bedrohen seine Bediensteten und Belle. Dem Biest gelingt es jedoch, diese zurückzudrängen, jedoch taucht kurze Zeit später Xaldin in seinem Schloss auf und beginnt das Biest zu manipulieren, um es letztlich in einen Herzlosen und einen Niemand zu verwandeln.

Kingdom Hearts IIBearbeiten

Das Biest KH II.png

Das Biest im Anzug in Kingdom Hearts II.

Nach den Ereignissen von Kingdom Hearts I wurde das Schloss des Biests von der Dunkelheit befreit und die Bewohner sind wieder dorthin zurückgekehrt. Das Biest und Belle führen zunächst ihren Alltag normal fort, jedoch tauchen bald darauf erneut die Herzlosen im Schloss auf und das Biest beginnt sich seltsam zu verhalten. Es sperrt letztlich seine Bediensteten im Verlies ein. Sora, Donald und Goofy können sie befreien und das Biest nach einem Kampf in dessen Gemach wieder zur Vernunft bringen. Es stellt sich heraus, dass es von der Organisation XIII manipuliert wurde, um niemanden zu vertrauen und schließlich sein Herz der Dunkelheit zu öffnen. Xaldin von der Organisation XIII bringt ihn danach dazu, Sora, Donald und Goofy zu attackieren und aus dem Weg zu schaffen. Es gelingt den Protagonisten jedoch, das Biest zu besiegen und wieder zur Vernunft zu bringen.

Das Biest erkennt, dass es nicht es selbst war und macht sich daher starke Vorwürfe. Goofy versucht, ihn aufzumuntern, indem er erklärt, dass das Biest wahrscheinlich im Unterbewusstsein seine Bediensteten beschützen wollte und diese daher ins Verlies gesperrt hat. Sora ermutigt ihn anschließend, sich mit Belle zu versöhnen, da er sich auch ihretwegen schämt. Belle verfolgt indes Xaldin, da sie gemerkt hat, dass er das Biest geblendet hat. Sie wird jedoch von einem Herzlosen verfolgt, gegen den die Gruppe anschließend kämpft. Als das Biest sich daraufhin bei Belle entschuldigt, erklärt sie, dass sie ihm nicht böse ist, äußert jedoch mit Enttäuschung, dass das Biest ihr offensichtlich noch immer nicht ganz vertraut.

Bei einem erneuten Besuch im Schloss des Biestes wollen Belle und das Biest einen gemeinsamen romantischen Abend verbringen, der jedoch sowohl von Sora und seinen Gefährten als auch von Xaldin gestört wird. Letzterer erwähnt, dass es dem Biest das wegnehmen will, was ihm wichtig ist. Zunächst vermutet die Gruppe, dass Xaldin Belle entführen wird, als sie jedoch feststellen, dass es ihr gut geht, erkennt das Biest, dass der Mann eigentlich die magische Rose des Biestes meint. Er eilt daraufhin in sein Gemach und erkennt dort, dass die Rose tatsächlich verschwunden ist. Belle versucht, das Biest zu beruhigen, macht es jedoch nur wütender. Letztlich macht das Biest ihr begreiflich, dass sie nicht verstehen kann, wie wertvoll die Rose für ihn ist. Als es versteht, dass es einen Fehler gemacht hat, bittet es, Belle und Sora das Schloss zu verlassen, da es nach eigenem Verständnis nun mal ein Biest ist und daher alleine leben sollte.

Während das Biest um seine Rose trauert, erkennen Sora und seine Gefährten, warum die Pflanze für ihn so wichtig ist. Sie erfahren, dass das Biest die Liebe eines Mädchens gewinnen muss, bevor das letzte Blütenblatt der Rose gefallen ist, um den Zauber brechen zu können. Sora beschließt, das Biest dazu zu überreden, mit ihnen die Rose zu suchen. Es gelingt ihm, dem Biest neuen Mut zu geben und gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach Xaldin. Dieser entführt derweil auch Belle, welche zufällig die Rose gefunden hat. Er provoziert das Biest und stellt ihn vor die Wahl, was ihm wichtiger ist, die Rose oder Belle. Letztere schafft es jedoch zu entkommen und Xaldin ebenfalls die Rose abzunehmen. Sora und das Biest bekämpfen Xaldin schließlich, sodass er sich in der Dunkelheit auflöst. Danach erhält das Biest seine Rose zurück und bittet Belle bei ihm zu bleiben, da sie ihm sehr wichtig ist. Sie stimmt zu und beide holen den Tanz, den sie zu Beginn des zweiten Handlungsstranges auf der Feier tanzen wollten, im Schlosshof nach.

Während der Credits von Kingdom Hearts II wird offenbart, dass das Biest es geschafft hat, den Zauber zu brechen und fortan wieder in menschlicher Gestalt als Prinz Adam mit Belle und den Bediensteten zusammenlebt.

KampfverhaltenBearbeiten

Kingdom Hearts IBearbeiten

Das Biest Porträt KH.png

Das Biest kann während des Aufenthaltes in der Hollow Bastion in die aktive Gruppe aufgenommen werden. Beim ersten Besuch ist dies zwingend erforderlich, da Donald und Goofy die Gruppe zeitweise verlassen und Sora zudem das Schlüsselschwert vorübergehend verliert. Weiterhin gibt es geheime Durchgänge, die nur mit Biests Hilfe geöffnet werden können.

TechnikenBearbeiten

Nachfolgende Übersicht erläutert die Techniken, die dem Biest im Kampf zur Verfügung stehen.

Technik Typ AP MP Erläuterung
Rechte Kralle Physisch 0 0 Physischer Angriff mit kurzer Reichweite.
Linke Kralle Physisch 0 0 Physischer Angriff mit kurzer Reichweite.
Doppelkralle Physisch 0 0 Physischer Angriff bei dem beide Krallen benutzt werden. Angriffskraft steigt dabei um 2 Punkte.
Luftkralle Physisch 0 0 Angriff aus dem Sprung heraus.
Prankenattacke Physisch 0 0 Gegner werden aus der Deckung heraus attackiert.
Power-Tackle Physisch 2 1 Physischer Angriff aus tiefer Stellung heraus. Angriffskraft steigt dabei um 16 Punkte.
Donnerzorn Zustand 3 1 Das Brüllen des Biests lässt Gegner kurzzeitig ohnmächtig werden. Angriffskraft steigt dabei um 12 Punkte.

Kingdom Hearts: Chain of MemoriesBearbeiten

Das Biest Karte in KHCoM.png

Biest erscheint als Freundeskarte in Kingdom Hearts: Chain of Memories und steht zur Verfügung sobald im Hollow Bastion-Abschnitt des Schlosses des Entfallens die Raumkarte Schlüssel der Fügung verwendet wurde. Bei Einsatz der Freundeskarte erscheint das Biest und greift Soras Gegner physisch an. Die Angriffsstärke kann durch aufstocken mehrerer solcher Karten erhöht werden.

Kingdom Hearts IIBearbeiten

Gegnerartikel: Das Biest (KHII Boss).

Erneut kann das Biest als Gruppenmitglied rekrutiert werden, dies geschieht jedoch erst, nachdem Sora und das Biest in dessen Schloss gegeneinander gekämpft haben und es sein Bewusstsein zurückerlangt hat. Wie bereits in Kingdom Hearts I ist es nur in dieser einen Welt verfügbar.

AbilitysBearbeiten

Als Unterstützungscharakter besitzt das Biest eine Vielzahl von Aktions- und Unterstützungs-Abilitys. Nachfolgende Tabelle listet diese auf.

Aktions-Abilitys
Name AP MP Wirkung
Wutschrei 2 10 Attackiert nahestehende Gegner physisch mit einer Stärke von 500% und schleudert diese von sich weg.
Power-Tackle 2 10 Physischer Angriff, der mehrmals nacheinander ausgeführt wird. Die Stärke beträgt dabei 1%. Zum Abschluss des Angriffs wird eine Sprungattacke ausgeführt, die eine Stärke von 200% besitzt.
Mondgeheul 3 Alle siehe Abschnitt Limit


Unterstützungs-Abilitys
Name AP MP Wirkung
Item-Boost 2 - Effektivität von regenerativen Items wird um 50% verstärkt.
Defendor-Schild 3 - Abwehr-Wert wird um 2 erhöht, wenn der Charakter nur noch unter 25% seiner maximalen HP besitzt.
Trotzkopf 4 - Sofern die aktuellen HP einen Wert von mindestens 2 besitzen, überlebt der Charakter einen sonst tödlichen Angriff mit einem HP.
Auto-Limit 1 - Befindet sich Sora in der Nähe, kann das gemeinsame Limit per Situations-Kommando ausgelöst werden.
Hyper-Heilung 1 - HP-Regeneration wird verdoppelt. Steht der Charakter wieder auf, nachdem er kampfunfähig wurde, werden doppelt so viele HP wiederhergestellt.

LimitBearbeiten

Sora und das Biest können gemeinsam das Limit Mondgeheul aktivieren, welches eine Dauer von 5,3 Sekunden hat. In dieser Zeit kann das Limit ausgeführt werden. Es beginnt immer mit der Technik Doppelte Rage, welche sich gegen mehrere Gegner richtet. Anschließend können per Tastendruck auf X-Knopf.png oder Dreieck-Knopf.png die Techniken Aufschrei oder Donnergroll ausgewählt werden, um weiteren Schaden zu verursachen. Wurden die Techniken Aufschrei oder Donnergroll insgesamt sechs Mal angewendet, setzt das Biest die finale Technik Letzte Rage ein.

Um mit dem Limit den größtmöglichen Schaden zu verursachen, wird empfohlen, die vorangegangenen Techniken im Wechsel zu vollziehen, bevor Letzte Rage schließlich eingesetzt wird.

Technik Stärke Element
Doppelte Rage 75 % Physisch
Aufschrei 100 % Physisch
Donnergroll 50 % Physisch
Letzte Rage 500% Physisch

CharakterentwicklungBearbeiten

Durch bestimmte Ereignisse in Kingdom Hearts II werden Biests Statuswerte gesteigert bzw. neue Abilitys für ihn freigeschaltet. Folgende Tabelle listet alle Boni auf, die das Biest während der Handlung erhalten kann.

Bedingung Bonus
Nach Sieg über Dunkeltroll HP+35
Nach Sieg über Xaldin HP+25

BerichteBearbeiten

Kingdom Hearts IBearbeiten

Quote2.png Ein Prinz, der wegen seiner Selbstsucht in ein Biest verwandelt wurde. Belle heilte ihn von der Einsamkeit, unter der er litt. Sein starker Wille und vor allem seine Liebe zu Belle brachten ihn nach Hollow Bastion. Quote1.png
– Bericht in Kingdom Hearts I

Kingdom Hearts: Chain of MemoriesBearbeiten

Quote2.png Ein Prinz, der wegen seiner Selbstsucht in ein Biest verwandelt wurde. Als er Belle kennen lernte, kehrte wieder Menschlichkeit in sein Herz. Die Überraschung über Belles abweisendes Verhalten konnte seinen Glauben an ihre Liebe nie erschüttern. Quote1.png
– Bericht in Kingdom Hearts: Chain of Memories

Kingdom Hearts IIBearbeiten

Quote2.png Ein Furcht einflößendes Biest mit spitzen Zähnen und Klauen. Eine geheimnisvolle Rose ist sein wichtigster Besitz, den es unter Glas aufbewahrt. Sora, Donald und Goofy haben ihm bereits zuvor geholfen, Belle aus Malefiz Fängen zu befreien. Quote1.png
– Erster Bericht in Kingdom Hearts II
Quote2.png Ein kaltherziger Prinz. Weil sein Herz von Selbstsucht getrieben war, wurde er von einer wunderschönen Zauberin in ein Biest verwandelt. Er schämte sich so sehr für seine hässliche Erscheinung, dass er der Welt den Rücken kehrte. Als er auf Belle traf, erweichte sein Herz, und er begann, wieder hoffnungsvoll in die Zukunft zu blicken. Quote1.png
– Zweiter Bericht in Kingdom Hearts II
Quote2.png Ein verzogener, egoistischer Prinz. Weil sein Herz alleine von Selbstsucht getrieben war, wurde er von einer wunderschönen Zauberin in ein Biest verwandelt.Wenn er nicht lernt, eine Frau zu lieben und ihre Liebe zu gewinnen, bevor das letzte Blütenblatt seiner magischen Rose gefallen ist, bleibt er für immer ein Biest.Als Belle in seine Welt trat, überkam in zum ersten Mal in seinem Leben das Gefühl, dass sich etwas ändern würde. Vor dem bevorstehenden Tanz mit ihr jedoch war er so nervös wie ein Jugendlicher. Quote1.png
– Dritter Bericht in Kingdom Hearts II

GalerieBearbeiten

 
Das Biest Porträt KH 358-2 Days.png
 
Das Biest Sprite KHCoM.png
 
Prinz Adam KHII.png

UrsprungBearbeiten

Das Biest stammt aus dem französischen Märchen La belle et la bête, zu deutsch: Die Schöne und das Biest oder auch Tausendschön genannt.

Seine Erscheinung im Spiel basiert auf dem Disney-Zeichentrickfilm Die Schöne und das Biest aus dem Jahre 1991. Demnach wurde der Prinz in ein Biest verwandelt, weil er einer als Bettlerin verkleideten Zauberin keine Zuflucht in seinem Schloss gewähren wollte und keine Liebe in sich trägt. Mit ihm wurden alle Bewohner des Schlosses verzaubert und dies kann nur rückgängig gemacht werden, wenn es dem Biest gelingt, dass ein Mädchen sich in es verliebt, bevor die magische Rose, die die Zauberin hinterlassen hat, ihr letztes Blütenblatt verliert.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki