Fandom

Final Fantasy Almanach

Dieb (FFI)

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

NES-Sprite MSX-Sprite WSC-Sprite PSX-Sprite GBA-Sprite PSP-Sprite
NES Map Sprite MSX Map Sprite PSX Map Sprite PSP Map Sprite
Quote2.png Leichtfüßig und flink verwirrt der Dieb jeden Gegner. Quote1.png
– Beschreibung in Dawn of Souls

Der Dieb (jap. シーフ, Shīfu) ist einer der Kämpfer des Lichts aus Final Fantasy I. Er ist schnell, wendig und geschickt, bleibt jedoch in seinen übrigen Statuswerten, zu denen vor allem Angriff und Abwehr gehören, nur Mittelmaß. Anders als in anderen Spielen der Reihe kann der Dieb in Final Fantasy I nicht klauen, verhilft der Gruppe aber oftmals zu einer erfolgreichen Flucht aus Zufallskämpfen.

NinjaBearbeiten

NES-Sprite PSX-Sprite GBA-Sprite PSP-Sprite
NES Map Sprite PSX Map Sprite PSP Map Sprite

Nachdem man das Palais der Probe abgeschlossen hat, vollführt Bahamut den Klassenwechsel, wobei der Dieb zum Ninja (jap. にんじゃ, Ninja) aufsteigt. Er kann nun nicht nur bessere Waffen sowie Ausrüstung verwenden, sondern auch einige Schwarzmagiesprüche niedrigerer Stufen erlernen. Seine Statuswerte erhöhen sich zudem drastisch, wodurch er im Vergleich zu anderen Berufen nicht mehr mittelmäßig ist, aber trotzdem immer noch ein Stück weit hinter ihnen zurückbleibt.

GalerieBearbeiten

 
Dieb FFI Artwork WSC.png
 
Dieb FFI Artwork DoS.png

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki