Fandom

Final Fantasy Almanach

Dornröschen

5.480Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Dornröschen
Aurora.png
Englischer Sync. Jennifer Hale
Japanischer Sync. Mayumi Suzuki
Zugehörigkeit Prinzessinnen der Herzen
Herkunft Verwunschenes Reich
Ursprung Dornröschen (1959)
Erster Auftritt Kingdom Hearts: Birth by Sleep


Dornröschen, eigentlich Prinzessin Aurora, ist eine der sieben Prinzessinnen der Herzen aus der Kingdom Hearts-Reihe, die zusammen das Herz aller Welten öffnen können. Ihre Heimatwelt ist das Verwunschene Reich.

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts: Birth by SleepBearbeiten

Als Terra das verwunschene Reich betritt, schickt ihn Malefiz ins Schloss, um der schlafenden Aurora das Herz zu stehlen. Zunächst gibt sie sich freundlich, um den jungen Mann dazu zu bewegen zur Prinzessin zu gehen. Dort angekommen zwingt ihn die Hexe mittels der Dunkelheit sein Schlüsselschwert zu benutzen und Auroras Herz freizusetzen. Er versucht die Hexe aufzuhalten, jedoch kann sie durch ihre Magie entkommen und so bleibt Terra nichts anderes übrig, als weiterzureisen. Bevor er geht verspricht er der Prinzessin, ihr Herz zurückzubringen.

Ventus erfährt kurz nach Terras Besuch von Auroras Schicksal und macht sich auf den Weg, um ihr Herz zu befreien. Er schleicht sich dazu in die Burg von Malefiz und sorgt dafür, dass Auroras Herz zur Prinzessin zurückkehrt. Später gelingt es Aqua und Prinz Phillip Malefiz zu besiegen und Aurora durch einen Kuss des Prinzen letztlich zu wecken.

Kingdom Hearts IBearbeiten

Zu Beginn des Spiels kann man im Ort des Erwachens ein Glasbild von Aurora sehen. Später, fast gegen Ende des Spiels, begegnet man der echten Prinzessin. Nachdem Malefiz in der Hollow Bastion bezwungen wurde, erwacht Dornröschen neben den anderen Prinzessinnen der Herzen und dankt Sora, Donald und Goofy für ihre Hilfe.

Kingdom Hearts IIBearbeiten

In diesem Spiel taucht Aurora selbst nicht auf, sondern wird von Micky erwähnt, als Sora und seine Freunde versuchen den Code zu Ansems Computer zu knacken. Dabei dient ihnen als Hinweis lediglich DTD (ausgeschrieben: Door to Darkness). Die Tür zur Dunkelheit kann nur mithilfe der sieben Prinzessinnen der Herzen geöffnet werden. Sora gibt die Namen der Mädchen ein und kann so Ansems Forschungsdaten nutzen.

BerichtBearbeiten

Quote2.png Kaum erblickte sie als Prinzessin das Licht der Welt, traf sie der Fluch der bösen Hexe Malefiz. Bei den drei Feen findet sie Unterschlupf und wächst im Wald unter dem Namen Dornröschen auf. Als sie an ihrem 16. Geburtstag von ihrer Abstammung erfährt, kehrt sie ins Schloss zurück. Doch genau wie es Malefiz' Fluch vorsieht, fällt sie dort in einen ewigen Schlaf. Sie verfügt über ein vollkommen reines Herz. Sieben davon sollen der Schlüssel zur Herrschaft über alle Welten sein, heißt es. Quote1.png
– Terras und Ventus' Bericht in Kingdom Hearts: Birth by Sleep
Quote2.png Der Fluch der Hexe Malefiz verdammt sie zu ewigem Schlaf, doch dank Prinz Phillips Kuss der Liebe schlägt sie die Augen wieder auf. Sie verfügt über ein vollkommen reines Herz. Sieben davon sollen der Schlüssel zur Herrschaft über alle Welten sein, heißt es. Quote1.png
– Aquas Bericht in Kingdom Hearts: Birth by Sleep

GalerieBearbeiten

 
Ort des Erwachens Aurora KH I.jpg
 
Aurora KH.png
 
Aurora in einfacher Kleidung.png

UrsprungBearbeiten

Im Zeichentrickfilm Dornröschen von Walt Disney aus dem Jahre 1959 wird Aurora von Malefiz mit einem Fluch belegt, dass sie sich am Tage ihres 16. Geburtstages mit dem Finger an der Nadel eines Spinnrades stechen und sterben werde. Die Fee Sonnenschein verändert den Fluch, sodass sie in einen tiefen Schlaf fallen wird und durch den Kuss der wahren Liebe erwacht. In der Zeit bis zu ihrem Geburtstag wird sie von den Feen Flora, Fauna und Sonnenschein unter dem Namen Röschen versteckt. Später, als sie trotz großer Sorgfalt in tiefen Schlaf fällt, besiegt Prinz Phillip Malefiz und küsst Aurora wach.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki