Fandom

Final Fantasy Almanach

Dr. Hollander

5.482Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Hollander.jpg

Hollander vor seiner Degradierung

Dr. Hollander (jap. ホランダー, Horandā) ist in Crisis Core: Final Fantasy VII ein Mitarbeiter in der Wissenschaftsabteilung bei der Shin-Ra Electric Power Company. Seine Spezialität ist der Verfall von Körpern, in denen Jenova-Zellen eingepflanzt wurden. Er versucht, Professor Hojo loszuwerden und verbündet sich deshalb mit Genesis Rhapsodos, der mit ihm ebenfalls seine DNA teilte, woraufhin auch Hollanders Körper zu degradieren beginnt. Er stiehlt Shin-Ra Technologie und unterstützt damit Genesis. Nach seiner Verhaftung in Modeoheim durch Zack Fair hilft ihm Lazard Deusericus bei der Flucht aus Junon. Bei einem weiteren Zusammentreffen mit Zack im zerstörten Reaktor von Gongaga wird er von ihm im anschließenden Kampf getötet.

HandlungBearbeiten

Dr. Hollander tritt in einer Rückblende auf, die von Sephiroth erzählt wird. Hollander hat Genesis Jenova-Zellen eingepflanzt, welche Genesis degradieren lassen. Zudem befindet er sich im Mako-Reaktor 0, weshalb Zack ihn verfolgt, um herauszufinden, wo Angeal ist. Nachdem Zack seine Roboter ausgeschaltet hat, versucht Hollander erneut zu fliehen, fällt jedoch hin. Zack will ihn zur Rede stellen, doch Hollander gelingt die Flucht, da diese durch Angeal ermöglicht wird.

In Modeoheim richtet Genesis sein Rapier auf ihn, woraufhin er versucht, ihm klarzumachen, dass der Degradierungsprozess nicht gestoppt werden könne, wenn Genesis ihn tötet. Zack jedoch schlägt Genesis‘ Rapier weg. Hollander will fliehen, aber Cloud versucht ihn aufzuhalten. Dies scheitert und Hollander will Genesis weiterhin die Folgen klar machen. Dr. Hollander rennt erneut fort und Cloud hinterher. Während sich Zack und Angeal einen Kampf liefern, erscheint er bei ihnen und lobt Angeal, da es angeblich an der Zeit ist, seine Familie zu rächen. Angeal erwidert jedoch, dass sein Vater tot ist. Er meint, Angeal solle ihn dann für seine Mutter rächen, welche sich aber selbst das Leben genommen hatte. Dann erzählt Hollander, dass das “G“ in „Projekt G“ für Gillian steht, Angeals Mutter. Gillian wurden Jenova-Zellen eingepflanzt und diese wurden auf Genesis abgebildet.

Nach seiner Verhaftung ist er aus seiner Zelle in Junon ausgebrochen und nun auf der Flucht vor Zack. Auf dem Landeplatz für Helikopter lässt er sich vom Gebäude fallen, wird jedoch von Repliken aufgefangen und hinfortgetragen.

In Gongaga ist Hollander bereits stark degradiert und macht Zack klar, dass auch seine Zellen bereits manipuliert sind. Hollander behandelte sich selbst, da es seine einzige Überlebenschance war, nachdem Genesis ihn fast getötet hatte. Reine S-Zellen würden den Degradierungsprozess stoppen und lediglich Cloud trägt noch welche in sich. Hollander flieht erneut und stellt sich später einem Kampf gegen Zack, im Anschluss löst sich Hollander auf.

Kampf Bearbeiten

Hauptartikel: Hollander (Boss).

Im Storyverlauf muss der Spieler kurz vor Ende des Spiels gegen Hollander kämpfen, wobei dieser deutliche Spuren der bereits stark eingetretenen Degradierung vorzeigt.

Trivia Bearbeiten

  • Durch einige Äußerungen in Crisis Core erweckt er den Eindruck, etwas über Deepground zu wissen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki