FANDOM


SidFF.jpg

Dr.Sid

Dr. Sid ist ein wissenschaftliches Genie. Er ist ausgeglichen und weise, lässt sein Ego nicht das Kommando in seinem Labor übernehmen. Seine Beziehung zu Aki ist die eines Kollaborateurs, eines Mentors und einer Vaterfigur. Sid ist zuversichtlich und erfahren, ein glaubwürdiger Visionär mit Sinn für Humor.

Er war derjenige, der die bioätherischen Laser zur medizinischen Behandlung entwickelte, und damit eine wirksame Methode zur Bekämpfung von in Menschen eingedrungenen Phantom-Partikeln lieferte. Auf der Grundlage dieser Forschung  wurden auch die Schutzschilde entwickelt, die die Städte der Menschen vor den Phantomen bewahren. Dr. Sid ist zudem der Begründer der Gaia-Theorie, wonach alles was lebt, auch über einen Spirit verfügt. Obwohl man dies bei Menschen nachweisen konnte und die Theorie in der Hinsicht allgemein akezptiert wird, wird er dennoch wegen seiner Ansichten immer wieder scharf kritisiert. Denn Dr. Sid geht in seiner Theorie soweit, dass die Erde selbst über einen Spirit verfügen soll, zu dem alle anderen Spirits stets zurückkehren, um diesen mit ihren gemachten Erfahrungen zu bereichern und zu entwickeln, bevor sie in einem neuen Körper wiedergeboren werden.

Besonders deutlich wird dies bei einer Sitzung des Rates, bei der man über den Einsatz der im Orbit des Planeten befindlichen Zeus-Kanone beratschlagt. Nach den von General Hein vorgebrachten Argumente erklärt Dr. Sid, dass ein Einsatz der Energiewaffe durchaus einen Großteil der Phantome auslöchen könnte. Allerdings wäre es auch denkbar, dass der Strahl zu stark sein und den Planeten verletzen könnte. Eines der anwesenden Ratsmidglieder fragt ihn daraufhin, ob er mit dem Planeten in dem Fall die Göttin Gaia, den Spirit des Planeten meint, was er nach kurzen Zögern bejaht. Im Rat setzt daraufhin ungläubiges und verärgertes Murmeln ein, doch durch eine Intervention Akis wird der Einsatz der Waffe schließlich doch verschoben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki