Fandom

Final Fantasy Almanach

Erik

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Erik Kingdom Hearts II.png
Erik ist ein nicht-spielbarer Charakter aus Kingdom Hearts II. Er kommt in der Welt Atlantica vor und ist dort ein menschlicher Prinz, der sich in Arielle, eine Meerjungfrau verliebt. Ursprünglich stammt seine Figur aus dem Disney Zeichentrickfilm Arielle, die Meerjungfrau.

HandlungBearbeiten

Sobald der Spieler Atlantica betritt, wird gezeigt, wie Erik mit seinem Schiff in einen schweren Sturm gerät. Dabei geht er über Bord und wird von Arielle an den Strand gebracht. Als er aus seiner Ohnmacht erwacht, hört er Arielles Stimme, die ihm vorsingt. Sie flüchtet jedoch ins Meer zurück, da Erik seine Augen öffnet und somit herausfinden könnte, dass sie eine Meerjungfrau ist. Seither geht er jeden Tag zum Strand und sucht nach seiner Retterin, die ihn aus sicherer Ferne beobachtet. Ursula, die Meerhexe, erfährt von Arielles Sehnsucht nach Eric und schließt mit ihr einen Pakt. Beide vereinbaren, dass Arielle ihre Stimme aufgibt und dafür im Gegenzug zum Menschen wird. Sollte sie vom Prinzen jedoch bis zum Sonnenuntergang des dritten Tages nach ihrer Verwandlung nicht geküsst worden sein, so fordert Ursula, dass Arielle ihr gehöre.

Erik trifft Arielle daraufhin am Strand und nimmt sie mit zu sich ins Schloss. Er bemerkt jedoch nicht, dass sie ihn gerettet hat, da er sie nur an ihrer Stimme erkennen kann. Die Tage vergehen und immer wenn Arielle und Erik sich näher kommen, wird die Situation von Meerschaum und Abschaum sabotiert, sodass kein Kuss zwischen den beiden zustande kommt. Am letzten Tag erscheint ein Mädchen namens Vanessa an Eriks Seite, die Arielles Stimme besitzt und ihm vorsingt. Er wird dadurch hypnotisiert und schenkt Arielle keinerlei Beachtung mehr. Erst Soras Eingreifen enttarnt Ursula und beendet ihren Zauber. Jedoch geht die Sonne gerade unter und somit hat Arielle es nicht geschafft, rechtzeitig einen Kuss von Eric zu erhalten, der sie vom Vertrag befreit. Ursula zieht sie vor seinen Augen ins Wasser und verwandelt sie dort zurück.

Erik gelingt es beiden zu folgen, jedoch hat Ursula sich des Dreizacks von König Triton bemächtigt und greift ihn, Sora, Donald und Goofy an. Gemeinsam besiegen sie die Meerhexe, indem Erik den Dreizack an sich bringen und verwenden kann. Schließlich gibt Arielle sich ihm endlich als Meerjungfrau zu erkennen und deutet an, dass sie nicht gemeinsam leben können. Erik erwidert daraufhin mit gespieltem Bedauern, dass er lieber fleißiger Schwimmen geübt hätte. Er bittet Arielle ihm Unterricht zu geben und macht ihr so klar, dass sie trotzdem zusammen sein können. Kurz bevor Sora und seine Begleiter die Welt Atlantica verlassen, erklärt Arielle, dass ihr Vater nichts gegen ihre Beziehung zu Erik hat, obwohl dieser in den Menschen viele Gefahren sieht.

WeblinksBearbeiten


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki