Fandom

Final Fantasy Almanach

Fabul

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Fabul.gif

Fabul in der SNES-Version

Fabul (jap. ファブール, Fabūru) ist ein Königreich in der Welt von Final Fantasy IV und Final Fantasy IV: The After Years. Es besteht aus einem Schloss, welches die Stadt von Fabul hinter seinen Mauern verbirgt, aufgrund der Sicherheit der Bürger. Das Königreich wird bevölkert und verteidigt von einer großen Gruppe von Mönchen, von denen Yang Fang Leiden der Anführer ist. Fabul ist außerdem die Nation, die den Windkristall versteckt hält.

Schloss Fabul besteht aus mehreren Stockwerken, die unter anderem eine Herberge, einen Item- sowie einen Waffen- und Rüstungsladen beherbergen. Das gesamte Schloss ist mit Mönchen bevölkert, die an wichtigen Türen Wache stehen. Im obersten Stock befinden sich der Thronsaal und hinter diesem der Kristallsaal. Über den Innenhof können die beiden Türme erreicht werden, in denen sich Schlaf- und Krankenzimmer, mehrere Schatztruhen sowie Yangs Wohnraum befinden.

HandlungBearbeiten

Final Fantasy IVBearbeiten

Fabul Angriff.jpg

Die Rotschwingen greifen Fabul an

Fabul Kristallsaal.jpg

Fabuls Kristallsaal mit dem Windkristall

Die Gruppe erreicht Fabul, um den dort ansässigen König vor dem bevorstehenden Angriff Barons zu warnen und verspricht ihre Hilfe im Kampf. Während sich Yang, Cecil und Edward für den Kampf rüsten, begeben sich Rosa und Rydia ins Lazarett, um die Heiler zu unterstützen. Kurz darauf wird das Schloss von den Rotschwingen, Soldaten und Monstern angegriffen. Die Gruppe um Cecil ist gezwungen, immer größere Teile des Schlosses aufzugeben und zieht sich schließlich bis in den Kristallsaal zurück. Dort wird sie letztendlich von Kain, welcher überlebt hat, und Golbez geschlagen. Während Kain den Kristall an sich nimmt, entführt Golbez Rosa, um ein Druckmittel gegen Cecil in der Hand zu haben.

Im weiteren Verlauf des Spiels kann der Spieler jederzeit nach Fabul zurückkehren, um Yangs Frau zu berichten, dass man den Mönch nach den Ereignissen im Turm von Babil in der Höhle der Sylphen gefunden hat, allerdings befindet er sich in einer Art Koma und ist nicht ansprechbar. Sie übergibt dem Spieler daraufhin eine Bratpfanne, mit der man ihren Mann wieder zur Besinnung bringen kann. Bringt man ihr ihre Pfanne schließlich zurück, bekommt man von ihr ein Messer, das sich als Wurfgegenstand verwenden lässt.

Final Fantasy IV: The After YearsBearbeiten

GeschäfteBearbeiten

Final Fantasy IVBearbeiten

Folgende Waffen- und Rüstungsgegenstände werden in Fabul angeboten:

  • Flammenkralle (350 Gil)
  • Eiskrall (450 Gil)
  • Blitzkralle (550 Gil)
  • Dämonenhelm (980 Gil)
  • Dämonenrüstung (3000 Gil)
  • Dämonenhandschuhe (800 Gil)

Final Fantasy IV: The After YearsBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki