Fandom

Final Fantasy Almanach

Final Fantasy All the Bravest

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Final Fantasy All the Bravest
FFATB Logo.png
Entwickler: BitGroove
Genre: Rollenspiel
Veröffentlichungen:
800px-Flag of Japan.png17. Januar 2013 (iOS)
11. April 2013 (Android)
800px-Flag of the United States.png / Europa.png17. Januar 2013 (iOS)
12. September 2013 (Android)
Plattformen:
iOS, Android
Medien:
App
Spielmodi: Einzelspieler
Verfügbare Sprachen: Japanisch, Englisch
Altersfreigabe
USK PEGI
Keine
Angaben
Keine
Angaben
Final Fantasy All the Bravest ist ein 2D-Rollenspiel, das am 17. Januar 2013 für iOS-Geräte erschienen ist und für Android-Plattformen am 11. April 2013 in Japan und am 12. September 2013 im Westen veröffentlicht wurde. Das Spiel bietet traditionelle Berufsklassen, Charaktere, Orte, Gegner und Musikstücke aus den Titeln der Final Fantasy-Hauptreihe. Kämpfe werden im ATB-Stil bestritten, was sich im Untertitel des Spiels (All the Bravest) widerspiegelt.

SpielmechanikBearbeiten

FFATB Kampf.jpg

Indem der Spieler das Touchpad benutzt, kann er seine Charaktere angreifen lassen, wenn sich deren ATB-Balken aufgeladen hat; dazu muss er den jeweiligen Charakter berühren, der dann eine Attacke ausführt. Ein Ziel oder eine Angriffstechnik kann dabei nicht ausgewählt werden. Daher lassen sich Kämpfe am effizientesten bestreiten, indem man mit dem Finger lediglich über die eigenen Kampfreihen hin- und herfährt. Eine Strategie wird nicht benötigt, da jeder Charakter stets nur einen bestimmten Angriff beherrscht und keine anderen Techniken erlernt oder einsetzen kann; so können beispielsweise auch Weißmagier lediglich angreifen, jedoch nicht heilen. Zudem werden die Partymitglieder bei Kampfbeginn zufällig ausgewählt, wobei ein Charakter auch mehrfach vertreten sein kann.

Fällt ein Charakter, so muss der Spieler drei Minuten warten, ehe dieser wieder erscheint; fallen mehrere Partymitglieder, so werden diese nur der Reihe nach wiederbelebt, wobei sich die Wartezeit pro Figur nicht ändert. Alternativ kann man Geld bezahlen, damit alle Charaktere sofort wieder auferstehen.

Weiterhin taucht im Kampfbildschirm alle drei Stunden ein sogenannter Fever-Knopf auf. Drückt man diesen, wird der Fever-Modus aktiviert, durch den bei allen Charakteren der ATB-Balken für kurze Zeit verschwindet. Diese können dadurch kontinuierlich Aktionen ausführen ohne sich währenddessen aufladen zu müssen. Zudem greifen Gegner während der Dauer des Fever-Modus nicht an.

Herunterladbare InhalteBearbeiten

Neben den 25 gebührenfrei freischaltbaren Charakteren, die man durch Stufenanstieg der Party erhält und bei denen es sich um Berufsklassen handelt, existieren insgesamt 35 sogenannte Premium Characters. Sie verkörpern bekannte Figuren der Final Fantasy-Serie wie etwa Cloud Strife oder Tidus und können für 0,77 € pro Charakter käuflich erworben werden. Hierbei hat man jedoch nicht die Möglichkeit, sich eine bestimmte Figur auszusuchen, sondern erhält diese zufallsbestimmt.

Zudem kann man Luftschifftickets kaufen, mit denen man zusätzliche Welten besuchen kann. Bislang sind Tickets für Final Fantasy VII, Final Fantasy X und Final Fantasy XIII im Angebot, die für je 2,73 € erworben werden können.

GalerieBearbeiten

 
Beastmaster FFATB.png
 
Fever FFATB.png

WeblinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki