Fandom

Final Fantasy Almanach

Final Fantasy XI: Rise of the Zilart

5.482Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Disambig.png
Alle Artikel zu Final Fantasy XI: Rise of the Zilart können in der Kategorie Final Fantasy XI eingesehen werden.
Final Fantasy XI: Rise of the Zilart
Final Fantasy XI Rise of the Zilart.jpg
Entwickler: Square Enix
Genre: Rollenspiel-Erweiterung
Veröffentlichungen:
800px-Flag of Japan.png17. April 2003 (PC)
17. April 2003 (PS2)
20. April 2006 (Xbox 360)
800px-Flag of the United States.png28. Oktober 2003 (PC)
23. März 2004 (PS2)
18. April 2006 (Xbox 360)
Europa.png17. September 2004 (PSX)
17. September 2004 (Windows)
20. April 2006 (Xbox 360)
Plattformen:
Playstation 2, PC, Xbox 360
Medien:
1 DVD
Spielmodi: Mehrspieler
Verfügbare Sprachen: Japanisch, Englisch, Deutsch, Französisch
Altersfreigabe
USK PEGI
USK 12.png PEG12.png
Final Fantasy XI: Rise of the Zilart ist die erste Spielerweiterungen von Final Fantasy XI. Sie beinhaltet 18 neue Missionen, eine Reihe neuer Aufträge, drei neue Berufe, viele neue Regionen und eine ergänzende Story, welche die vier Mutterkristalle ins Zentrum stellt, die für die Balance in Vana'diel verantwortlich sind. Um die neuen Missionen annehmen zu können, bedarf es einem Nationenrang von mindestens sechs.

Neue Berufe Bearbeiten

Neue Regionen Bearbeiten

  • Ost-Altepa-Wüste
  • West-Altepa-Wüste
  • Rabao
  • Treibsand-Höhlen
  • Kazham
  • Yuhtunga-Dschungel
  • Yhoator-Dschungel
  • Seeschlangen-Grotte
  • Korroloka-Tunnel
  • Kap Teriggan
  • Gustav-Tunnel
  • Kuftal-Tunnel
  • Tränental
  • Uggalepih-Tempel
  • Höhle des Hasses
  • Norg
  • Ifrit-Kessel
  • Heiligtum von Zi'Tah
  • Der Boyahda-Baum
  • Drachen-Nest
  • Ro'Maeve
  • Halle der Götter
  • Ru'Aun-Gärten
  • Ve'Lugannon-Palast
  • Labyrinth von Onzozo
  • Vollmond-Brunnen
  • Sternen-Fulcrum

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki