Fandom

Final Fantasy Almanach

Fratley

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Fratley.png

Artwork von Fratley

Fratley ist ein nicht-spielbarer Charakter aus Final Fantasy IX und genau wie Freia, seine Geliebte, ein burmecianischer Drachenritter. Lange vor der Handlung von Final Fantasy IX begibt Fratley sich auf eine Reise, um zu sehen welche Kraft er dadurch erlangen wird. Er berichtete Freia von der Schwertkämpferin Beatrix, der unglaubliche Stärke und Technik nachgesagt wird. Fratley zweifelt daran, dass er im Ernstfall Burmecia und auch seine Geliebte mit seinen derzeitigen Fähigkeiten beschützen kann. Daher bricht er schweren Herzens auf und lässt Freia in der Heimat zurück.

HandlungBearbeiten

Es vergehen Monate, in denen Freia nichts von ihrem Geliebten hört. Eines Tages erreichen sie Nachrichten davon, dass Fratley in einem fernen Land gefallen sei. Im festen Glauben, dass diese Information eine Lüge ist, macht sich Freia ebenfalls auf die Reise, um Fratley zu finden.

Puck, der Prinz von Burmecia begegnet während seiner eigenen Reise Fratley, welcher ihn nicht erkennt, da er sein Gedächtnis verloren hat. Als beide vom Angriff auf Burmecia erfahren, hat dies unbewusst in Fratley den Drachenritter erweckt, der seiner Pflicht nachkommen will. So machen sie sich zusammen auf den Weg. Als die Spielergruppe sich gerade in Cleyra befindet, wird dessen Volk, wie bereits zuvor Burmecia, von alexandrischen Soldaten und Schwarzmagiern angegriffen.

Zu dem Zeitpunkt erscheint Fratley, der sich jedoch an nichts erinnern kann und rettet einige Bewohner der Stadt. Im Tempel Cleyras unterhalten sich Fratley und Freia. Letztere ist geschockt und kann nicht glauben, dass Fratley sie vergessen hat. Nicht einmal an seinen König kann er sich erinnern. Alles, was ihm bleibt sind seine Instinkte als Drachenritter. In dem Vorhaben nach weiteren Feinden zu suchen, bricht er wieder auf. Ob er Cleyra vor dessen Zerstörung verlassen konnte, bleibt vorerst noch ungewiss für den Spieler.

Ein letztes Mal taucht Fratley allerdings am Ende der Handlung auf. Zwar kann er sich noch nicht vollständig wieder an alles erinnern, jedoch empfindet er wieder eine tiefe Zuneigung zu Freia. Beide arbeiten nun daran, dass Burmecia wieder zu altem Glanze findet.

GalerieBearbeiten

 
Fratley verlässt Burmecia.png
 
Fratley erscheint in Cleyra.png
 
Fratley im Ending von FF IX.png

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki