Fandom

Final Fantasy Almanach

Gargantula

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Gargantula, possierliche Riesenspinnen, waren und sind in Final Fantasy IX nach wie vor die besten Transportmittel im Bergbau und von unterirdischen Stätten und Gängen, wie etwa dem Verbindungstunnel zwischen Treno und dem Zinnengebirge oder der alten Mine, welche die Verbindung vom Kontinent des Nebels zum Äußeren Kontinent herstellt.

Die Gargantula fressen am liebsten die in den Minen und Höhlen wachsenden Pflanzen.

Sie meiden das Wasser und gehen lieber Umwege als sich nass zu machen. Aufgrund dieses Verhaltens können diese Riesenspinnen kontrolliert eingesetzt werden und nahezu alles von einem zum anderen Ort befördern.

Gargantula sind in der Regel friedlich. Vor Feinden wie dem Basilisken nehmen sie lieber Reißaus statt zu kämpfen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki