Fandom

Final Fantasy Almanach

Gemach

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Gemach FFXIII.png

Gemach in Final Fantasy XIII

Gemach (engl. Slow), in einigen Spielen auch unter dem Namen Langsam bekannt, wird in den meisten Final Fantasy-Teilen zu den Schwarzmagie-Zaubern zugeordnet. In Final Fantasy XI ist es ein Weißmagie-Zauber, in Final Fantasy VIII und in Final Fantasy XII ein Zeitmagie-Zauber. Er bewirkt, dass sich die Aktionsgeschwindigkeit eines Gegners (oder auch eines Teammitglieds) verlangsamt. Gemach ist auch der Name der gleichnamigen Zustandsveränderung und somit das Pendant zum Zauber Hast, der die Aktionsgeschwindigkeit verschnellert.

Die Steigerung zu Gemach ist Gemachga (engl. Slowga). Bei diesem Zauber werden alle Gegner (oder Teammitglieder) in Gemach versetzt. Außerdem ist Gemach die einzige negative Zustandsveränderung, die sich nicht mit den Zaubern Bann oder Anti-Z aufheben lässt.

AuftretenBearbeiten

Final Fantasy IVBearbeiten

Gemach gehört hier der Weißmagie an und verbraucht im Kampf 10 MP. Rosa, Porom und Fusoya beherrschen den Zauber bereits, wenn sie der Gruppe beitreten, Tellah hingegen lernt Gemach erst, nachdem der Berg der Tortur bezwungen wurde und sich der alte Magier wieder an alle seine vergessenen Zauber erinnert. Des Weiteren lässt sich mit dem Item Spinnenfaden dieser Zauber während eines Kampfes von einem beliebigen Charakter sprechen.

Final Fantasy VIBearbeiten

Gemach ist ein Graumagiezauber und kann nur von den Espern Siren und Quetzalli gelernt werden.

Final Fantasy VIIBearbeiten

Um Langsam zu lernen, muss man die Zeitmateria auf die zweite Ebene bekommen. Dafür benötigt man 8.000 AP. Der Zauber selbst verbraucht 20 MP.

Final Fantasy VIIIBearbeiten

In Final Fantasy VIII ist Gemach sehr früh im Spielverlauf erhältlich. Der Zauber trifft ein Ziel und verringert die Geschwindigkeit, mit der der gegnerische ATB-Balken aufgeladen wird. Der Spruch kann von einigen Drawpunkten sowie von Gegnern, zu denen exemplarisch Stichraupen, Gomanis und Kommandeure gehören, gezogen werden. Es besteht weiterhin die Möglichkeit, mithilfe von Diabolos' Zeit-Wandler einen Zaubersplitter in fünf und ein Spinnennetz in 20 Einheiten des Zaubers umzuwandeln.

Das Wirken von Gemach im Kampf erhöht den Freundschaftswert zu Doomtrain um 1 und den zu Siren um 0,6, senkt jedoch den zu Cerberus um 0,8 und den zu Carbuncle und Eden jeweils um 0,2.

Final Fantasy XBearbeiten

Gemach wird zuerst von Tidus erlernt. Er verringert die gegnerische Geschwindigkeit und verbraucht 12 MP.

Final Fantasy X-2Bearbeiten

Hier ist es kein Zauberspruch, der Gemach verursacht, sondern die Fähigkeit Breakdance, der Diva, die damit Gemach auf den Gegner zaubert. Man benötigt 60 AP um die Ability zu erlernen.

Final Fantasy XIIBearbeiten

Gemach kann man in Rabanastre für 200 Gil kaufen. Er verbraucht 8 MP.

Final Fantasy XIIIBearbeiten

Gemach kann als Manipulator von Fang, Snow und Sazh erlernt werden. Er verbraucht einen ATB-Balkenabschnitt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki