FANDOM


Gigameth FFIII Remake

Gigameth, der Berater König Gorns

Gigameth ist ein Berater von König Gorn in Final Fantasy III, der finstere Absichten hegt.

HandlungBearbeiten

Gigameth hat sich mit Hilfe eines Zaubers der Gedanken des Königs bemächtigt und bringt die Soldaten von Saronia gegeneinander auf. Als Prinz Alus sich gegen den ausgebrochenen Bürgerkrieg auflehnt, lässt er diesen aus dem Schloss verbannen.

Alus kehrt zusammen mit den Kriegern des Lichts in das Schloss zurück. In der darauffolgenden Nacht versucht Gigameth jedoch, den König dazu zu bringen, seinen Sohn zu töten. Der König schafft es jedoch, den Bann zu brechen und richtet das Messer gegen sich.

Da seine Machenschaften aufgeflogen sind, verwandelt sich Gigameth in seine wahre Gestalt, das Monster Garuda. Im Kampf kann er gegen die Krieger des Lichts jedoch nicht bestehen und stirbt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.