FANDOM


Höhle der Gezeiten FFIII NES

Die Höhle der Gezeiten auf der Weltkarte (NES)

Höhle der Gezeiten FFIII 3D2

Die Höhle der Gezeiten auf der Weltkarte (Remake)

Höhle der Gezeiten FFIII 3D1

Die Höhle der Gezeiten (Remake)

Die Höhle der Gezeiten ist ein Dungeon in der Überfluteten Welt in Final Fantasy III. Sie liegt der größten Insel dieser Welt, in Sichtweite des Wassertempels.

Die Höhle ist Heimat des Wasserkristalls, aber auch des Krakens, der für die Überflutung der Welt verantwortlich ist.

HandlungBearbeiten

Aria Benett begleitet die Krieger des Lichts in die Höhle der Gezeiten. Sie löst das Siegel der Höhle auf und die Gruppe kann bis in die unterste Ebene vordringen.

Sobald die Gruppe den Kristallraum erreicht, setzt Aria den Kristall instand. Aus dem Hinterhalt greift jedoch der Kraken an und versucht Luneth zu erschießen. Aria wirft sich jedoch in die Flugbahn des Pfeils und wird tödlich getroffen. Die Gruppe attackiert den Kraken und besiegt ihn. Nachdem Aria ihre letzten Wort gesprochen hat, erstrahlt der Wasserkristall und verleiht der Gruppe seine Kräfte.

Nachdem der Kranken besiegt ist, werden die eigentlichen Kontinente der Oberflächenwelt freigelegt.


TruhenBearbeiten

Item Fundort
Eisga Fünftes Areal

GegnerBearbeiten

MusikBearbeiten

Das Hintergrundthema der Höhle der Gezeiten heißt "Into the Crystal Cave".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.