FANDOM


Hyne aus Final Fantasy VIII ist der Vorfahre aller Hexen und gilt als deren Schöpfer.

Nach einer alten Sage erschuf er Werkzeuge, die selbstständig denken und handeln konnten. Ihnen überließ er diese Welt und legte sich schlafen. Nach einer langen Zeit erwachte Hyne aus seinem Schlaf und stellte fest, dass seine Werkzeuge diese Welt übervölkerten. Er wollte daraufhin die kleinen Werkzeuge beseitigen. Doch die großen ließen das nicht zu, da die kleinen ihnen sehr wichtig waren und rebellierten gegen Hyne. Dieser akzeptierte den Wunsch seiner Werkzeuge und spaltete sich ihretwegen in zwei Teile auf. Wer einen dieser Teile in seine Gewalt bringen kann, wird unermessliche Macht erfahren.

Ohne jeden Zweifel sind unter den Werkzeugen die Menschen zu verstehen, die die Welt von Final Fantasy VIII besiedeln.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki