Fandom

Final Fantasy Almanach

Ishgard

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Schloss Cornelia PSX.gif
Dieser Artikel oder Abschnitt zu einem Ort ist ein Stub. Du kannst dem Final Fantasy Almanach helfen, indem du ihn erweiterst.
Ishgard.jpg

Luftansicht der Stadt

Ishgard ist ein Stadtstaat aus Final Fantasy XIV. Im Vergleich zu Limsa Lominsa, Gridania und Ul'dah ist Ishgard jedoch keine Startnation für die Spieler. Die Bergfeste Ishgard befindet sich inmitten der verschneiten Berge von Coerthas im Norden Eorzeas. Dessen Schutzgöttin ist Halone, Göttin der Gletscher und des Krieges.

Ishgar thront auf einem Berg inmitten einer tiefliegenden, wolkenverdeckten Ebene. Der einzige Landzugang zur Stadt ist eine lange Brücke, die durch das Tor des Urteils betreten werden kann und der Schicksalsweg genannt wird.

Ishgard Flag.png

Wappen von Ishgard

Besondere Berühmtheit erlangt Ishgard als die Heimat der Dragoons, die im jahrhundertelangen Krieg gegen die Drachen ihre besonderen Fähigkeiten und ihren Kampfstil entwickelt haben. Weiters haben die im Rest Eorzeas noch recht unbekannten Gilden der Maschinisten, Astrologen und Dunkelritter dort ihren Sitz.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki