Fandom

Final Fantasy Almanach

Izayoi

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Achtung! Dieser Artikel trägt die englische Bezeichnung, da eine offizielle deutsche Übersetzung (noch) nicht existiert. Sollte sich dies ändern, wird der Artikel umbenannt.
Izayoi
Izayoi FFIV TAY.png
Beruf Kunoichi
Geburtsort Eblan
Alter unbekannt
Größe unbekannt
Gewicht unbekannt
Händigkeit Rechtshänder


Izayoi ist ein spielbarer Charakter in Final Fantasy IV: The After Years. Sie dient Edge Geraldine als Kunoichi und gehört zu den fähigsten Ninjas des Königreiches Eblan.

HandlungBearbeiten

Edge's Tale : The Pulse of BabilBearbeiten

Zu Beginn des Spiels bestreitet sie einen Trainingskampf gegen Edge zusammen mit Gekkou, Zangetsu und Tsukinowa. Allerdings sind die vier Ninjas ihrem Herren nicht gewachsen und verlieren den Kampf. Kurz darauf beobachten sie das Erscheinen eines zweiten Mondes am Himmel, was sie als böses Vorzeichen ansehen. Als Edge beschließt diesen Vorfall zu untersuchen, können die Ninjas ihn überreden, sich ihm anzuschließen. Anschließend erhält Izayoi die Aufgabe nach Troia zu reisen und dort Nachforschungen zu betreiben. Nimmt sie eine Tarnung an, um unter den anderen Frauen nicht aufzufallen. Sie erfährt, dass Troia dabei ist einen Turm zu bauen, den sie genauer untersuchen will. Als sie durch ein magisches Siegel vom Eindringen in den Turm aufgehalten wird, klettert sie die Mauern herauf und verschafft sich so Zutritt. Auf dem Weg zur Spitze des Turmes begegnet sie einigen starken Monstern und geht davon aus, dass der Turm zu Trainingszwecken genutzt wird. Als sie bemerkt, dass der Turm von Babil zu leuchten beginnt, beschließt sie nach Eblan zurückzukehren. Zu diesem Zweck bittet sie den Kapitän eines Schiffes, welches in der Nähe vor Anker liegt, sie mitzunehmen. Während der Seereise leuchtet der Turm von Babil erneut und Izayoi ruft zur Eile auf.

Im Turm von Babil trifft sie dann auf Edge und Tsukinowa. Später stoßen auch Zangetsu und Gekkou zur Gruppe und gemeinsam erkunden sie den Turm. Sie begegnen dem mysteriösen Mädchen, welches sie herausfordern. Jedoch beschwört es Ifrit und ist der Gruppe weit überlegen. Edge fasst den Entschluss aus dem Turm zu fliehen. Er betätigt einen Schalter, der eine Falltür öffnet. Durch diese gelangen die Ninjas in die tieferen Stockwerke des Turms und kommen schließlich im Hangar an, in dem beim ersten Besuch der Gruppe in Final Fantasy IV noch das Luftschiff Falke aufbewahrt wurde. Das Mädchen und der Beschwörbare verfolgen die Gruppe und holen sie schnell ein. Edge folgt daraufhin seinem Instinkt und springt von der Brüstung in die Tiefe. Izayoi und die anderen Ninja folgen ihrem Meister. Zufällig landet die Gruppe auf dem Flugschiff, welches von Luca und Rydia gesteuert wird. Zum Schluss des Teils der Geschichte sieht Edge noch einen unbekannten Mann, der sich ebenfalls auf dem Luftschiff aufhält.

KampfverhaltenBearbeiten

Hauptartikel: Izayoi (Boss).

Izayoi muss einmal während der Handlung in einem Trainingskampf als Gegner besiegt werden. Genau, wie Edge stehen ihr Ninjutsus zur Verfügung. Zunächst beherrscht sie nur das Flut-Ninjutsu und das Healing Pill-Ninjutsu.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki