Fandom

Final Fantasy Almanach

Jack Skellington

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Jack Skellington KH.jpg

Jack Skellington in Kingdom Hearts

Jack Skellington ist ein Charakter in Kingdom Hearts I, Kingdom Hearts: Chain of Memories und Kingdom Hearts II. Seinen Ursprung hat er in Tim Burtons "Nightmare Before Christmas", wo er den gefürchteten Kürbis-König verkörpert.

In Kingdom Hearts I ist er Bestandteil der Gruppe innerhalb der Welt "Halloween Town". Gemeinsam mit ihm muss man Oogie Boogies finsteren Plan verhindern, der darin besteht, mithilfe eines selbst gebastelten Herzens die Kontrolle über die Herzlosen zu erlangen. Im Kampf erzeugt er entweder einen Feuerkreis um sich herum, mit dem er auf die Gegner zustürmt, schleudert eine Reihe Eiskristalle auf sie, lässt mehrere Blitze auf sie niederfahren, erzeugt ein Gravitations-Feld, das alle Gegner in seinem Umkreis erfasst oder schlägt einfach mit den Fäusten zu.

In Kingdom Hearts: Chain of Memories erscheint er als Freundeskarte. Wird sie eingesetzt, spricht er einen Zauber, bei dem es sich um Feuer, Eis, Blitz oder Gravitas handeln kann. Kombiniert man zwei Karten, steigt die Stärke der Zauber auf Feura, Eisra, Blitzra oder Gravitra; benutzt man drei Karten, so spricht er Feuga, Eisga, Blitzga oder Graviga.

In Kingdom Hearts II ist er wieder ein Gruppenmitglied und beherrscht die gleichen Aktionen wie im ersten Teil, außer dem Gravitas-Zauber. Stattdessen kann man nun sein Limit "Applaus, Applaus" nutzen. Bei diesem Limit tanzen Sora und Jack und richten damit viel Schaden an. Mit "Großes Finale" endet das Limit. Man ist während des gesamten Limits bewegbar.

WeblinksBearbeiten


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki