FANDOM


Jote.jpg

Jote ist ein Charakter aus Final Fantasy XII. Sie ist die Anführerin der Viera aus dem Dorf Elt. Außerdem ist sie die ältere Schwester von Fran und Mjrn.

Als sich ihre nächstjüngere Schwester Fran entschieden hat, den Wald zu verlassen um die Welt zu entdecken, bleibt Jote nichts anderes übrig, als diese aus dem Wald zu verbannen, so wie es das Gesetz des Waldes will. Ab diesem Zeitpunkt wird Fran von den Viera des Waldes nicht mehr als eine der ihren angesehen.

Nach 50 Jahren verlässt auch Mjrn, die jüngste Schwester, den Wald und folgt somit Frans Vorbild. Erneut muss sich Jote an die Bestimmungen des Waldgeistes halten und verliert somit zunächst auch ihre zweite Schwester. Zu dieser Zeit kehrt Fran mit der Gruppe ins Dorf Elt zurück, da sie den Golmore-Dschungel durchqueren wollen. Jote berichtet Fran widerwillig, dass nun auch Mjrn verschwunden sei. Daraufhin folgt Fran dieser in die Henna-Minen und bringt sie zurück ins Dorf.

Jote und auch Fran sind der Meinung, dass Mjrn den Wald nicht verlassen sollte. Als ihre jüngere Schwester sie fragt, was der Wald zu ihrer Rückkehr sagt, belügt Jote sie und berichtet Fran, dass der Wald um sein verlorenes Kind trauert. Fran erkennt die Lüge und freut sich, dass ihre Schwester sie trotz allem vermisst. Doch Jote muss das Gesetz des Waldes achten und kann Fran die Rückkehr in selbigen nicht gestatten. Sie nimmt Mjrn wieder auf, da diese den Wald noch nicht allzu lange verlassen hat und dessen Stimme immer noch hören kann. Als die Gruppe weiter reisen will, übergibt Jote ihnen Lente's Träne, mit der sie die Barrieren im Golmore Dschungel aufheben können.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki