FANDOM


Klein-Cloud FFVII.png
Dieser Artikel oder Abschnitt zu einem Charakter ist ein Stub. Du kannst dem Final Fantasy Almanach helfen, indem du ihn erweiterst.
Grund: Fehlende Abschnitte erweitern.

Käpt'n Hook ist ein nichtspielbarer Charakter, der wiederholt in der Kingdom Hearts-Reihe auftaucht. Hook ist ein Pirat, der zu den Antagonisten der verschiedenen Welten gehört, dessen primäres Ziel jedoch der Untergang von Peter Pan ist.

Der Grund, warum er Käpt'n „Hook“ genannt wird, liegt daran, dass ein Krokodil ihm eine Hand abgebissen hat und er an dieser einen Haken (engl. Hook) befestigt hat. Seither versucht er neben Peter Pan auch das Krokodil loszuwerden. Dies erweist sich jedoch als schwierig, da er das Reptil trotz allem sehr fürchtet und teils von diesem halluziniert.

Seine Heimatwelt ist das Nimmerland, in dem er und seine Piratenbande stets auf der Suche nach Schätzen sind. Vornehmlich begleitet Herr Smee ihn und fungiert dabei als sein treuer, wenn auch tollpatschiger Gehilfe.

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts: Birth by SleepBearbeiten

Hook und Smee haben einen Schatz gefunden, den sie vor Peter Pan in Sicherheit bringen wollen. Sie geraten jedoch in Bedrängnis als einige Unversierte auf sie aufmerksam werden. In diesem Moment eilt Terra jedoch zur Hilfe und besiegt die Wesen. Obwohl Hook ihm sein Leben verdankt, ist der Pirat nur auf den Schatz fixiert und unterstellt dem Schlüsselschwertträger, dass er es ebenfalls auf diesen abgesehen habe. Terra dementiert dies jedoch und erklärt, dass er auf der Suche nach dem reinen Licht sei. Als er sich zum Gehen wendet, hält Hook ihn jedoch auf und erklärt, dass sich in seiner Schatztruhe reines Licht befindet und sie dieses unbedingt beschützen müssen, da Peter Pan es stehlen wolle. Mit diesen Argumenten gelingt es Hook Terra als Leibwächter zu engagieren und den Schatz in einer Höhle zu verstecken. Als Hook von Herrn Smee anschließend von einer Sternschnuppe hört, deren Leuchten nicht erloschen sein soll, wittert der Käpt'n erneut einen Schatz und trägt Terra daher auf die Schatztruhe bis zu seiner Rückkehr zu überwachen.

Unterdessen erfährt Terra jedoch, dass Hook ihn bezüglich des Inhalts der Truhe belogen hat und überlässt Peter Pan den Schatz. Dieser erkennt später zudem, dass Hook seine Freundin Naseweis wahrscheinlich für die besagte Sternschnuppe hält und folgt den beiden Piraten.

Kingdom Hearts 358/2 DaysBearbeiten

Kingdom HeartsBearbeiten

In Kingdom Hearts arbeitet Hook, wie viele andere Antagonisten, mit Malefiz zusammen, um die Prinzessinnen der Herzen zu finden und versammeln. Er glaubt zunächst, dass Wendy dazugehören könnte und nimmt sie daraufhin auf seinem Schiff gefangen. Gleichzeitig verwendet er sie als Köder, um Peter Pan endlich zur Strecke bringen zu können. Jedoch kann Hook nicht schalten und walten, wie es ihm beliebt, da Malefiz ihm Riku als Begleiter zugeteilt hat, der verhindern soll, dass Sora ihre Pläne durchkreuzt. Widerwillig akzeptiert Hook den Jungen an Bord, ist jedoch verärgert darüber, dass Riku ihm Befehle erteilt.

Letztlich verlässt Riku das Schiff jedoch wieder, sodass Hook das Kommando übernimmt und versucht mittels der Herzlosen seine beiden Kontrahenten auszuschalten. Allerdings können Sora und Peter ihn besiegen und vertreiben.

Kingdom Hearts: Chain of MemoriesBearbeiten

KampfverhaltenBearbeiten

BerichteBearbeiten

UrsprungBearbeiten

Erdacht wurde die Figur des Captain Hook vom schottischen Schriftsteller James M. Barrie. Seine jetzige Erscheinung stammt aus der Disney-Zeichentrick-Verfilmung der Geschichten von Peter Pan aus dem Jahre 1953.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki