FANDOM


Disambig
Alle Artikel zu Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance können in der Kategorie Kingdom Hearts 3D eingesehen werden.
Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance
Kingdom Hearts 3D Logo
Entwickler: Square Enix
Genre: Rollenspiel
Veröffentlichungen:
800px-Flag of Japan 29. März 2012
Europa 20. Juli 2012
800px-Flag of the United States 31. Juli 2012
Plattformen:
3DS
Medien:
1 Spielmodul
Spielmodi: Einzelspieler
Verfügbare Sprachen: Japanisch, Englisch, Deutsch
Altersfreigabe
USK PEGI
Usk 6 PEG12

Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance ist der zurzeit jüngste Teil der Kingdom Hearts-Reihe und ist für den Nintendo 3DS erschienen. Es handelt sich dabei um kein Remake eines älteren Titels, sondern um ein eigenständiges Spiel, das sich in Bezug auf die Handlung zwischen Kingdom Hearts Re:coded und einem möglichen Seriennachfolger Kingdom Hearts 3 eingliedert. Auf technischer Seite ist es dank der Leistungsfähigkeit des 3DS auf dem selben Niveau wie Kingdom Hearts I auf der PlayStation 2 und vermittelt dank dem 3D-Effekt ein intensiveres Spielgefühl. Des Weiteren haben bestimmte Charaktere aus The World Ends with You einen Auftritt, einem Spiel, das ebenfalls aus der Feder von Tetsuya Nomura stammt.

Spielmechanik Bearbeiten

Ein besonderes Element ist in diesem Spiel die Möglichkeit, manche Gegner zu rekrutieren und für sich kämpfen zu lassen, ähnlich wie in Final Fantasy XIII-2. Weiterhin wird während dem Spielverlauf plötzlich und automatisch die Spielfigur gewechselt. Nomura baute dies ein, um den Spieler hin und wieder zu überraschen und ihm ein Gefühl zu vermitteln, dass jederzeit etwas passieren könnte. Diese Wechsel ereignen sich manchmal sehr unvorbereitet, zum Beispiel mitten in einem Kampf, andere Male dagegen nach einem schweren Abschnitt, wenn der Spieler vermutlich ohnehin damit rechnet. Insgesamt bietet die Handlung dadurch zwei Perspektiven, die ineinander laufen und sich zu einem Gesamtbild verbinden.

Handlung Bearbeiten

Nach der Vernichtung von Ansem und Xemnas durch Sora und Riku wird Xehanort wiederbelebt. Aus diesem Grund veranlasst Yen Sid eine Ausbildung für Sora und Riku, um sie zu vollwertigen Schlüsselschwertmeistern zu machen und so Xehanort entgegentreten zu können. Zu diesem Zweck schickt er sie in sieben Welten, die einst von den Herzlosen zerstört wurden. Sie befinden sich nun in einem traumähnlichen Zustand und müssen von Sora und Riku förmlich "geweckt" werden, indem sie die Schlüssellöcher der Welten öffnen.

Jede dieser Welten wird von den Traumfängern heimgesucht, die es zu verbannen gilt. Außerdem treffen sie auf die wiederauferstandenen Ansem und Xemnas so wie auch eine jüngere Version des Xehanort aus einer alternativen Vergangenheit. Das wahre Ziel der Organisation XIII ist es als Wirtskörper für Xehanorts endgültige Auferstehung zu dienen. Dazu legt er Teile seines Herzens in sie alle hinein und macht sie somit zu Klonen seiner selbst. Die jüngere Version von Xehanort versetzt Sora in einen halbschlafenden, komatösen Zustand und lässt sein Herz von Dunkelheit verschlingen, allerdings wird es von Ventus' Rüstung beschützt. Riku macht sich auf zur Rettung, wird aber ebenfalls vom jungen Xehanort konfrontiert, der ihm den Plan erläutert, den echten Xehanort mit Hilfe seiner elf Klone und mit Sora als deren zwölften Wirtskörper wiederzubeleben. Schlussendlich wird Sora jedoch von Riku, Micky Maus, Donald Duck, Goofy und Lea gerettet und die Klone können in die Flucht geschlagen werden.

Soras Körper wird zurück zu Yen Sids Turm gebracht und Riku dringt in ihn ein, um sein Herz von Ventus' Rüstung zu lösen. Dies gelingt und Sora erwacht wieder, allerdings scheiterte seine Prüfungsaufgabe, deshalb wird nur Riku zu einem Schlüsselschwertmeister ernannt. Sora begibt sich daraufhin auf eine Trainingsreise nach Stadt Traverse. Im geheimen Abspann plant Yen Sid die Strategie, sieben Schlüsselschwertträger in den Kampf gegen Xehanort zu schicken, um einen erneuten Schlüsselschwertkrieg zu verhindern. Zu diesem Zweck ruft er Kairi zu sich, die mit Rikus Schlüsselschwert ausgebildet werden soll.

Charaktere Bearbeiten

Welten Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

 
KH3Ddemo

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki