Fandom

Final Fantasy Almanach

Kirche in Sektor 5

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sektor 5 Kirche.jpg

Vogelperspektive des Kirchenschiffs (Final Fantasy VII)

Es handelt sich dabei um eine Kirche in Midgar in Sektor 5, wo Aerith Gainsborough ihre Blumen züchtet. Hier trifft sie sowohl Zack Fair, als auch Cloud Strife zum ersten Mal. Es ist der einzige Ort in ganz Midgar, an dem es Vegetation gibt, da direkt unter dieser Kirche der Lebensstrom fließt.

Geschichte Bearbeiten

Crisis Core: Final Fantasy VII Bearbeiten

Zack fiel von der unvollendeten Plattform des Sektors 4 in die Kirche. Als er wieder zu Bewusstsein kam, sah er Aerith. Er meinte, dass er ihr eine Verabredung zum Dank schulden würde, da sie ihn gerettet habe. Bis zu seinem Einsatz in Nibelheim besuchte er sie oft in der Kirche.

Final Fantasy VII Bearbeiten

Cloud fiel ebenfalls von der über der Kirche liegenden Plattform nach dem Kampf gegen Air Buster auf ihr. Aerith bemerkte die Ähnlichkeiten zwischen ihm und Zack. Als wenig später der Turk Reno die Kirche betrat, um Aerith zu entführen, engagierte sie Cloud als ihren Bodyguard. Es gelang ihnen dem Turk zu entkommen. Von nun an ist Aerith ein spielbarer Charakter.

Final Fantasy VII: Advent Children Bearbeiten

Die Kirche spielte eine zentrale Rolle bei der Heilung der Krankheit Geostigma. Hier heilt Cloud zuerst Denzel, dann die anderen Kinder von der Krankheit.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki