FANDOM


Lavahöhle FFIII NES

Die Lavahöhle auf der Weltkarte (NES)

Lavahöhle FFIII 3D (1)

Die Lavahöhle auf der Weltkarte (Remake)

Lavahöhle FFIII 3D (2)

Die Lavahöhle (Remake)

Die Lavahöhle ist ein Dungeon in Final Fantasy III. Sie liegt auf einer Insel im Nordwesten des Schwebenden Kontinents zwischen dem Äußeren Ring und dem Festland. Die Krieger des Lichts finden hier den Feuerkristall.

Der Boden der Höhle ist zum Teil mit Lava bedeckt. Die Gruppe nimmt Schaden, solange sie die Lava berührt und sollte diese Bereiche daher schnellstmöglich verlassen.

HandlungBearbeiten

Gutsco hat in der Zwergenschlotte beide Hörner des Eises an sich gebracht und flüchtet mit seiner Beute in die Lavahöhle.

Er nimmt die Energie des Feuerkristalls in sich auf und verwandelt sich in den Salamander. Nachdem die Gruppe ihn auch in dieser Form besiegt und den Feuerkristalls befreit hat, werden die Berufsgruppen Ritter, Dieb, Gelehrter, Geomant und Waldläufer freigegeben.

Die Gruppe bringt die Hörner des Eises zurück an ihren angestammten Platz in die Zwergenschlotte.

TruhenBearbeiten

Item Fundort
Antarktiswind Erste Ebene
Antarktiswind Erste Ebene
Phönixfeder Zweite Ebene
Hi-Potion Zweite Ebene
Eisklinge Zweite Ebene
Phönixfeder Dritte Ebene
Schlagkrallen Dritte Ebene

GegnerBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.