FANDOM


Lehm, auch bekannt als Gips, Versteine, Versteinern oder auch Versteinerung, ist ein wiederkehrender Zustand innerhalb der Final Fantasy-Reihe und wird meistens vom Zauber Stein ausgelöst. Diesen Zustand kann man mit Medica, Perseus oder einer Goldnadel aufheben.

Auftreten Bearbeiten

Final Fantasy IXBearbeiten

In Final Fantasy IX heißt der Zustand Gips und wird durch einen Countdown angezeigt. Nachdem dieser von zehn auf null heruntergezählt hat, wird das Ziel versteinert.

Final Fantasy XII Bearbeiten

In Final Fantasy XII wird, wenn der Zustand ausgelöst wird, ein Countdown bei 10 über einem Charakter anfangen und alle 4,5 Sekunden um 1 herunter sinken. Der Schaden durch feindliche und eigene Angriffe nimmt dabei nach und nach ab. Erreicht der Zähler schließlich 0, wird das Opfer zu Stein.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.