Fandom

Final Fantasy Almanach

Madain Sari

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ruinen von Madain Sari.png

Madain Sari ist ein Ort in Final Fantasy IX, der auf dem äußeren Kontinent liegt und in dem das Volk der Esper gelebt hat. Ein besonderer Teil des Dorfes sind die heiligen Wandgemälde, auf welchen die Bestia abgebildet werden. Circa zehn Jahre vor Beginn der Spielhandlung wurde das Dorf bei einem Sturm zerstört und besteht seither nur noch aus Ruinen. Dieses Ereignis wurde von Garlant eingeleitet, da er die Macht der Bestia und der Esper fürchtet und seine Pläne die Planeten Gaia und Terra zu fusionieren, bedroht sieht. Er nutzt dazu sein Luftschiff, die Invincible und beauftragt Kuja mit der Zerstörung des Dorfes. An diesem Tag gelingt es Garnet und ihrer Mutter Joanne zu fliehen. Einige der wenigen Überlebenden dieser Katastrophe waren Eikos Großvater, sowie Garnets leiblicher Vater. Eiko Carol ist die letzte Bewohnerin des Dorfes, welche gemeinsam mit einigen Mogrys aufgewachsen ist.

HandlungBearbeiten

Als Zidane, Vivi und Garnet bei ihrer Reise auf dem Bergweg von Kondeya Pata auf Eiko treffen, beschließen sie diese nach Hause zu begleiten. Sie finden heraus, dass Eiko, genauso wie Garnet, die Fähigkeit besitzt Bestia zu beschwören, woraufhin Eiko ihnen erzählt, dass alle Leute in ihrem Dorf das können. Später treffen sie in Madain Sari ein und finden eine Ruine vor. Eiko erklärt, dass sie die letzte lebende Esper ist, seit ihr Großvater gestorben ist. Nach einer kurzen Rast, begleitet Eiko die Gruppe zum Baum Iifar, da sie das Siegel brechen will, welches den Baum umgibt, um der Gruppe das Voranschreiten zu ermöglichen. Als sie wieder ins Dorf zurückkehren, hat Lani den Schatzkristall des Dorfes gestohlen und nimmt Eiko in einem unbeobachteten Moment als Geißel. Im Austausch gegen Eiko fordert sie die Herausgabe der Silberkette von Prinzessin Garnet. Der Austausch wird jedoch von Mahagon alias Rotschopf unterbrochen, der Lani vertreibt und kurze Zeit später Zidane zum Zweikampf herausfordert. Nachdem Zidane gesiegt hat, verschwindet Mahagon zunächst. Eiko bringt den Schatz zurück an seinen ursprünglichen Ort, während Zidane und Lili die Wandgemälde betrachten. Als letztere diese bei Sonnenuntergang sieht, scheinen sie zu brennen und sie erinnert sich an ihre wirkliche Vergangenheit. Eiko beschließt die Gruppe zu begleiten und überlässt das Dorf der Obhut der Mogrys. Diese retten später Lani und gewähren ihr Aufenthalt in Dorf.

Kochen mit EikoBearbeiten

Während des Aufenthaltes in Madain Sari muss der Spieler gemeinsam mit Eiko eine Mahlzeit für die Gruppe kochen. Ob das Gericht perfekt zubereitet wird oder nicht, bestimmt jedoch lediglich die Länge des anschließenden Gespräches bei Tisch und dementsprechend die Informationen, die Eiko über Madain Sari und die Esper preis gibt. Die Kochszenen mit Eiko werden durch die ATEs Was Eiko fühlt, Eiko beim Kochen und Eiko beim Kochen Teil 2 offenbart.

Um das Menü perfekt zuzubereiten muss der Mogry Chimomo angeln gehen, während Mocha Kartoffeln holt und Mogel Eiko in der Küche hilft. Zunächst muss genug Wasser geholt werden, damit genug Rationen für alle Personen gekocht werden können. Elf Portionen sind hierbei optimal. Später wird der Spieler vor die Wahl gestellt Berg-Juckzirpen in den Eintopf zu geben. Dies sollte unterlassen werden und sobald Chimomo erwähnt, dass er etwas gefangen hat, muss der Spieler ihm helfen, um Quina an Land zu ziehen. Dieser bietet Eiko Unterstützung beim Kochen an, die akzeptiert werden sollte.

Garnets wahrer NameBearbeiten

Um Garnets bzw. Lilis wirklichen Namen herauszufinden, muss man auf CD 4 Madain Sari besuchen und Garnet in der Gruppe haben. Dann trifft man in der Küche auf Lani, die flüchtet, sobald man sich ihr nähert. Anschließend verlässt man das Dorf und bildet eine Gruppe, in der sich weder Garnet noch Mahagon befinden dürfen. Betritt man danach erneut die Küche, flieht Lani nicht und man kann sie ansprechen. Nachdem man zwei Mal mit ihr gesprochen hat, erzählt sie dem Spieler von einer Nachricht im Zimmer hinter ihr. Sobald man diese gelesen hat, begibt man sich zu den heiligen Wandgemälden und läuft im Uhrzeigersinn an der Wand entlang. Hört man eine Glocke erklingen, muss man umkehren und gegen den Uhrzeigersinn zurück laufen. Dies vollzieht man neun Mal, worauf die kompletten HP und MP geheilt werden. Danach muss der Spieler jede Inschrift zu den Bestia prüfen und letztendlich zu dem Bild von Ifrit zurückkehren. Wo vorher keine Inschrift zu erkennen war, wird diese nun sichtbar. Dort erfährt man den Namen von Garnet und ihrer Mutter.

 
Versteckte Schriftzeichen Madain Sari.png
 
Schriftzeichen Madain Sari.png
 
Inschrift Ifrit Madain Sari.png
 
Inschrift Ifrit Madain Sari 2.png
 
Inschrift Ifrit Madain Sari 3.png

Inschriften der WandgemäldeBearbeiten

 
Inschrift Alexander Madain Sari.png
 
Inschrift Athmos Madain Sari.png
 
Inschrift Athmos Madain Sari 2.png
 
Inschrift Fenrir Madain Sari.png
 
Inschrift Fenrir Madain Sari 2.png
 
Inschrift Karfunkel Madain Sari.png
 
Inschrift Madain Sari Leviathan.png
 
Inschrift Phönix Madain Sari.png
 
Inschrift Ramuh Madain Sari.png
 
Inschrift Shiva Madain Sari.png
 
Inschrift Shiva Madain Sari 2.png
 
Inschrift Madain Sari.png
 
Inschrift Madain Sari 2.png
 
Inschrift Madain Sari 3.png

SchätzeBearbeiten

GeschäfteBearbeiten

Waffen und RüstungenBearbeiten

Gegenstand Kosten Ausrüstbar bei...
Dolch 320 Gil Zidane
Silenquedea 500 Gil Zidane
Mithrildolch 950 Gil Zidane
Gladius 2.300 Gil Zidane
Giftkralle 5.000 Gil Mahagon
Multistab 750 Gil Garnet, Eiko
Golemsflöte 2.700 Gil Eiko
Vollmondring 200 Gil Mahagon (Wurfgegenstand)
Zauberarmreif 1.000 Gil Vivi, Garnet, Quina, Eiko
Lamias Tiara 800 Gil Garnet, Freia, Quina, Eiko
Mikoshihut 1.000 Gil Zidane, Vivi, Garnet, Quina, Eiko, Mahagon
Adaman-Weste 1.600 Gil Zidane, Vivi, Garnet, Quina, Eiko, Mahagon
Magierkutte 1.850 Gil Vivi, Garnet, Quina, Eiko
Allzweckweste 2.900 Gil Zidane, Vivi, Garnet, Quina, Eiko, Mahagon

ItemsBearbeiten

Gegenstand Kosten
Potion 50 Gil
Phönixfeder 150 Gil
Echokraut 50 Gil
Goldnadel 100 Gil
Antidot 50 Gil
Augentropfen 50 Gil
Talisman 100 Gil
Baldrian 150 Gil
Zelt 800 Gil


GegnerBearbeiten

GalerieBearbeiten

 
IX-DestroyedMadainSari.jpg
 
IX-FluchtVonMadainSari.jpg
 
IX-SteilkuesteMadainSari.jpg

MusikBearbeiten

Das Stück, welches während des Aufenthaltes in Madain Sari spielt, wird Ruin's of Madain Sari genannt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki