Fandom

Final Fantasy Almanach

Ostwüste Dalmascas

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ostwueste1 FFXII.jpg

Panorama. Im Hintergrund die Nalbina-Festung

Ostwueste2 FFXII.jpg

Der Nebula-Fluss

Die Ostwüste Dalmascas (engl. The Dalmasca Eastersand) ist ein Ort in der Welt von Ivalice in Final Fantasy XII. Sie liegt östlich der Stadt Rabanastre und umgibt sie zum Teil, ebenso die weiter nordöstlich gelegene Nalbina-Festung. Der Nebula-Fluss teilt sie in einen nördlichen und einen südlichen Abschnitt.

Anders als in der verwinkelten Westwüste Dalmascas dominieren hier eher weite, offene Flächen. Es gibt zwei Siedlungen am Ufer des Nebula-Flusses und weiter südlich ein kleines Camp. Es gibt hier einige Nebenaufgaben zu erledigen, und am Fluss darf in einem Minispiel geangelt werden.

Clan-Bericht Bearbeiten

Die Lehren der Weisen Nr. 46/78: Die Ostwüste Dalmascas

„Eine Wüste im Osten der Königsstadt Rabanastre inmitten des riesigen Wüstengebietes von Dalmasca. Es gibt zahlreiche Monster dort, weshalb nicht selten Aufträge zur Jagd die Stadt erreichen.
An beiden Ufern des Nebula-Flusses, der mit einer Fähre überquert werden kann, liegen Siedlungen. Oft rasten dort Kaufleute auf ihrem Weg durch die Wüste.“

Gegner Bearbeiten

Verbindungen Bearbeiten

Die Ostwüste hat Verbindungen nach:

Musik Bearbeiten

In der Ostwüste wird The Dalmasca Eastersand gespielt, in den Siedlungen ist Near the Water hörbar.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki