Fandom

Final Fantasy Almanach

Otherworld

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

BraskasBestiaFFX.jpg
Otherworld
Otherworld.ogg


Otherworld (engl.: Jenseits, Anderswelt) ist ein Lied aus Final Fantasy X. Der Text stammt von Takuya Sugimoto und wird von Bill Muir gesungen. Das Musikstück wird während der ersten FMV-Sequenz zu Beginn und in einer gekürzten Version gegen Ende des Spiels, wenn man gegen Jekkt als Braskas Bestia kämpft, gespielt.

LyricsBearbeiten

EnglischBearbeiten

Go now, if you want it
An otherworld awaits you
Don't you give up on it
You bite the hand that feeds you

All alone, cold fields you wander
Memories of it, cloud your sight
Fills your dreams, disturbs your slumber
Lost your way, a fallen knight

Hold now, aim is steady
An otherworld awaits you
One thousand years, you ready?
The otherworld, it takes you

Go into the sand, and the dust, and the sky
Go now, there's no better plan, than to do or to die
Free me, pray to the faith in the face of the light
Feed me, fill me with sin, and get ready to fight
You know you will
You know you will
You know it, you know it, you know it, you know it, that you will
You know it, you know it, you know it, you know it, that you will
You know you will...

Fight, fight, fight
Fight, fight, fight
Fight, fight, fight
Fight, fight, fight!

Hope dies, and you wander
The otherworld, it makes you
Dreams, they rip asunder
The otherworld, it hates you

Free now, ride up on it
Up to the heights, it takes you
Go now, if you want it
An otherworld awaits you

Deutsche ÜbersetzungBearbeiten

Geh jetzt, wenn du es willst
Eine Anderswelt erwartet dich
Gib es nicht auf
Du beißt die Hand, die dich füttert

Ganz allein durchwanderst du kalte Felder
Erinnerungen davon vernebeln deine Sicht
Sie füllen deine Träume, erwarche aus deinem Schlaf
Du hast deinen Weg verloren, ein gefallener Krieger

Du kannst es beeinflussen, dein Ziel ist unveränderlich
Eine Anderswelt erwartet dich
Eintausend Jahre, bist du bereit?
Die Anderswelt, sie packt dich

Geh durch den Sand, den Staub und den Himmel
Geh jetzt, es gibt keinen besserem Plan als zu gehen oder zu sterben
Befreie mich, bete zum Schicksal ins Gesicht des Lichts
Füttere mich, erfülle mich mit Sünde und sei bereit zum Kampf
Du weißt, du wirst
Du weißt, du wirst
Du weißt es, du weißt es, du weißt es, du weißt es, dass du wirst
Du weißt es, du weißt es, du weißt es, du weißt es, dass du wirst
Du weißt, du wirst...

Kämpfe, Kämpfe, Kämpfe
Kämpfe, Kämpfe, Kämpfe
Kämpfe, Kämpfe, Kämpfe
Kämpfe, Kämpfe, Kämpfe!

Die Hoffnung stirbt und du gehst weiter
Die Anderswelt, sie macht dich
Träume, sie reißen dich auseinander
Die Anderswelt, sie hasst dich

Befreie es jetzt, fahr darauf
In die Höhen nimmt es dich mit
Geh jetzt, wenn du es willst
Eine Anderswelt erwartet dich

Andere Versionen Bearbeiten

Dissidia: Final Fantasy Bearbeiten

Dissidia beeinhaltet Otherworld als eine Kampfmusik, welche bei jedem beliebigen Kampf gehört werden kann.

Dissidia 012 Final Fantasy Bearbeiten

Wie alle anderen Lieder aus Dissidia ist auch Otherworld wieder vertreten und kann bei jedem beliebigen Kampf als Hintergrundmusik gehört werden.

The Black Mages II: The Skies Above Bearbeiten

Die Band The Black Mages haben für ihr zweites Studioalbum eine alternative Version von Otherworld geschaffen, in der Kazco Hamano einen Auftritt als Gastsänger hat.

Final Fantasy X Chips Bearbeiten

Ein von 8-Bit Computern hergestelltes Arrangement findet sich auf diesem Album als neuntes Lied.

TriviaBearbeiten

  • Zu dem Lied Otherworld geht das Gerücht um, es stamme von der deutschen Metal-Band Rammstein. Allerdings ist dies nur ein Gerücht, das vermutlich daher stammt, dass Otherworld unter den Musikstücken der Final-Fantasy-Reihe eines der wenigen (wenn nicht sogar das einzige) ist, das man als Metal bezeichnen kann und tatsächlich ein wenig nach Rammstein klingt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki