FANDOM


Puck mit Vivi

Puck und Vivi bei der Theatervorstellung in Alexandria

Puck aus Final Fantasy IX ist ein kleiner Straßenjunge aus Alexandria. Er ähnelt sehr einer großen Ratte, weswegen er auch Rattenjunge genannt wird. Kupo und Vivi Orunitia sind mit ihm befreundet.

Um sich das Theaterstück anzusehen, hat er eine Leiter mit Hilfe von Vivi gestohlen, sodass er über die Dächer in den Theatersaal kommen konnte. Im weiteren Spielverlauf stellt sich heraus, dass er der Prinz von Burmecia ist.

Puck wird unter anderem gesehen, bevor Cleyra vollkommen zerstört wird. Schließlich stellt sich heraus, dass er der Sohn des Königs von Burmecia ist.