Fandom

Final Fantasy Almanach

Quina Quen

5.480Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Teilen
Quina Quen
Quina Quen.jpg
„Ich gehe meinen Weg! Wasch dagegen? Aber manchmal brauche ich eine starke Hand, mampf...“
Portrait Quina FFIX Portrait.jpg
Rasse Q
Beruf Blaumagier
Geburtsdatum 1710
Alter 89
Geburtsort Morast der Qs
Heimat Morast der Qs
Händigkeit Rechtshänder
Fähigkeit Fressen und Blaumagie
Trance Kochen
Waffen Gabeln


Quina Quen (jap. クイナ・クゥエン - Kuina Kūen) ist ein spielbarer Charakter aus Final Fantasy IX. Sein/ihr eigentliches Geschlecht ist unklar und wird in den Sprachversionen von FFIX unterschiedlich gehandhabt; in der deutschen Version ist Quina stets ein „er“.

Quina ist ein etwas merkwürdiges Wesen aus dem Volk der Q, die in Morasten leben und vorzugsweise Frösche verspeisen. Quinas Charakter ist in erster Linie zur Aufheiterung gedacht und trägt kaum etwas zur Handlung bei. Seine/ihre ganze Motivation, sich dem Spieler anzuschließen, besteht darin, möglichst viele Gerichte aus der ganzen Welt zu verspeisen.

Im Japanischen ist sein Name ein Wortspiel: „Quina“ heißt „Essen“ und „Quen“ bedeutet „kann nicht Essen“.

Handlung Bearbeiten

Freia quina mahagon.jpg

Ein Bild von der einzigen Videosequenz in der Mahagon und Quina mit dabei sind und man Freias Gesicht erkennen kann.

Zidane und seine Gefährten treffen Quina erstmals auf CD1 im Morast in der Nähe von Lindblum an, als sie auf dem Weg nach Burmecia sind. Zidane hilft Quina, einen Frosch zu fangen. Daraufhin erscheint Meister Quehl, der Quina wegen seiner Ungeschicktheit tadelt. Er bittet Zidane, Quina auf die Reise mitzunehmen, damit er auf dem „Weg des Essens“ viel lernen und alle Gerichte dieser Welt probieren kann. Das ist zu diesem Zeitpunkt noch völlig optional, empfiehlt sich aber, da die nächsten Kämpfe so einfacher werden. Später, als Cleyra angegriffen wird, flüchtet Quina und macht sich allein auf den Weg zu seinem Morast zurück.

Auf CD2 trifft man Quina wieder im Morast an, wo er/sie sich dem Team auf jeden Fall anschließt. Nur mit Quinas Hilfe gelingt es, den versteckten Eingang zur Fossilienmine aufzuspüren, über den die Gefährten zum Äußeren Kontinent gelangen.

Kampfeigenschaften Bearbeiten

Morast2 FFIX.jpg

Quina bei der Froschjagd

Hauptartikel: Fressen und Blaumagie.
Hauptartikel: Quinas Waffen.

Quina ist als der Blaumagier von Final Fantasy IX ein sehr nützliches Mitglied im Kampf. Seine speziellen Kommandos sind Fressen und Blaumagie. Mit Fressen kann Quina beliebige Gegner verspeisen, sobald sie geschwächt wurden (weniger als 25% der HP). Von bestimmten Gegnern lernt Quina auf diese Weise neue Blaumagie-Fähigkeiten, die er nun beliebig einsetzen kann (kostet MP). Erwähnenswert ist z.B. die Ability Krötenfalle, deren Schaden sich aus dem Produkt von Quinas Level und der Anzahl der gefangenen Frösche zusammensetzt (siehe Froschjagd).

Quinas Trance-Fähigkeit ist Kochen. Kochen ersetzt das Kommando Fressen und bewirkt, dass der Gegner für den Verzehr nur noch auf 50% seiner HP abgeschwächt werden muss.

Quinas benutzt Gabeln als Waffen. Die Chance, einen hohen Schaden zu erzielen, ist unabhängig von Quinas Position in der vorderen oder hinteren Reihe. Es ist also eine gute Idee, Quina in die hintere Reihe zu stellen.

Trivia Bearbeiten

  • Quina ist mit 89 Jahren der älteste spielbare Charakter der ganzen Serie.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki