Fandom

Final Fantasy Almanach

Qun'mi Tru'e

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Qun'mi.png

Qun'mi Tru'e ist ein Charakter aus Final Fantasy Type-0. Sie wurde erst kürzlich zu einer L'Cie von Byakko und manövriert meist einen Magitek-Mech, mit dem sie zahlreiche Raketen abfeuert. Sie versteckt ihr Gesicht hinter einer Maske.

Handlung Bearbeiten

Zu Beginn des Spieles nimmt Qun'mi bei einem Überraschungsangriff von Milites auf Rubrum teil. Unter ihrer Leitung gelingt einem Spezialtrupp, die rubrumer Front zu durchbrechen und den Kristallmanipulator einzusetzen, der mit Qun'mis Hilfe entwickelt wurde. Machina Kunagiri und Rem Tokimiya versuchen Widerstand zu leisten, doch die von Magie beraubten Kadetten sind machtlos gegen Qun'mi und ihren Mech. Aber mit der Unterstützung der Klasse 0, die Odin beschwört, kann der Magitek-Mech zerstört werden. Qun'mi kann sich aus ihrem Gefährt retten und zieht sich mit ihren Truppen zurück.

Bei einer weiteren Offensive unterstützt die L'Cie die militische Armee bei der Zerstörung Loricas. Mit ihren Fähigkeiten verstärkt sie die Kraft der Ultimabombe. Die Explosion ist so verheerend, dass nur noch ein riesiger Krater vom gesamten loricanischen Imperium übrig bleibt. Qun'mi ist gefangen im Krater, ihr Körper verschmolzen mit der Erde. Sie überträgt ihr Stigma an den machtgierigen Machina, der sie im Erdloch findet, worauf sie in Kristallstasis fällt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki