FANDOM


Khimari Ronso

Kimahri Ronso

Die Ronso sind eine Rasse aus Final Fantasy X und Final Fantasy X-2. Sie sind die Behüter des heiligen Berges Gagazet, den sie gleichzeitig bewohnen. Die Ronso sind eine Mischung aus Löwe und Mensch, die ein Fell besitzt. Ein weiteres äußerliches Merkmal ist ein langes, scharfes Horn auf ihrer Stirn. Vor allem für die männlichen Ronso ist es ein Symbol für ihre Stärke. Das Verlieren des Hornes in der Schlacht gilt als äußerste Schande. Kimahri ist ein solcher Ronso, der im Kampf gegen seinen Jugendfreund Biran sein Horn verloren hat. Biran und sein Freund Yenke erinnerten Kimahri bei jeder Gelegenheit an diese Schmach.

Bis zu seinem Tod in Final Fantasy X war Kerc Ronso, der ebenfalls ein Primas Yevons war, der Anführer seiner Rasse. Er wurde jedoch zusammen mit vielen anderen Ronso von Seymor Guado getötet, weil sie verhindern wollten, dass dieser Yuna Schaden zufügt. Daher hassen vor allem die jungen Ronso die Guado und wollen Rache üben. Ihr neuer Anführer wurde Kimahri, der sich allerdings nicht der Meinung der jungen Ronso anschließt.

Die Ronso haben ihr eigenes Blitzball-Team, die Ronso Fangs.

GalerieBearbeiten

 
Ronso Artwork

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki