Fandom

Final Fantasy Almanach

Schicksalsberg

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

SchicksalsbergMQL.png

Die Einweisung des Helden

Der Schicksalsberg ist der Ausgangsschauplatz von Mystic Quest Legend und befindet sich zentral im Süden der Weltkarte, im Gebiet des Erdkristalls und östlich von Foresta. Der Protagonist Benjamin erklimmt zu Beginn des Spiels diesen Berg, als sich ein Erdbeben ereignet und ihn zur Flucht zwingt. Er trifft dort oben den Kristall des Lichts in seiner menschlichen Gestalt, der ihm die Prophezeiung der Kristalle offenbart und ihn dazu anweist, alle Kristalle der Welt zu retten, daraufhin aber wieder verschwindet. Als Benjamin den Berg wieder absteigt, stürzen hinter ihm Plattformen und Ebenen des Berges in sich zusammen. Der Schicksalsberg dient prinzipiell als ein Tutorium zum Erlernen der Spielsteuerung, enthält auch den ersten Bosskampf des Spiels und wird weiterhin nicht erneut betreten.

Boss Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki