FANDOM


Schloss Goldor FFIII NES

Schloss Goldor auf der Weltkarte (NES)

Schloss Goldor FFIII 3D1

Schloss Goldor auf der Weltkarte (Remake)

Schloss Goldor FFIII 3D2

Schloss Goldor (Remake)

Schloss Goldor ist die Residenz von Goldor auf der Oberflächenwelt in Final Fantasy III. Das Schloss liegt an der südlichsten Spitze des östlichen Kontinents. Es ist an drei Seiten von hohen Bergen umschlossen, im Süden liegt ein tiefer Sumpf.

Das Schloss ist von oben bis unten in Gold getaucht und auch die hier auftauchenden Gegner passen thematisch hierzu.

HandlungBearbeiten

Die Krieger des Lichts erhalten in der Kanalisation von Amur die Levigrasschuhe von der Einsiedlerin Delilah. Mit deren Hilfe sind sie in der Lage, den Sumpf vor dem Schloss zu überqueren.

Die Gruppe bahnt sich ihren Weg durch das Schloss und trifft im Kristallraum schließlich auf Goldor. Sie besiegen ihn im Kampf, doch mit seinem letzten Atemzug zerstört Goldor noch seinen Kristall, damit er nicht in die Hände der Krieger des Lichts fällt. Es stellt sich heraus, dass es sich nicht um den echten Erdkistalls handelte, sondern um ein goldenes Imitat.

Die Gruppe findet den Schlüssel zur festgeketteten Enterprise und kann diese befreien. Die Gruppe kehrt nach Amur zurück und kann nun mit dem Luftschiff die Oberflächenwelt bereisen.


TruhenBearbeiten

Item Fundort
Goldschwert 11x Erste Ebene, Truhenraum
Drachenkrallen Erste Ebene, Truhenraum
Kettenschlüssel Sieg über Goldor

Gegner Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.