Fandom

Final Fantasy Almanach

SeeD

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

ChocoboFeder2.jpg Dieser Artikel wurde zum Artikel des Monats Mai 2014 gewählt. ChocoboFeder.jpg

SeeDLogo BalambGarden2.jpg

SeeD* ist der Name einer Elite-Söldnereinheit aus Final Fantasy VIII, die im Balamb und im Trabia Garden ausgebildet wird. Bei dieser handelt es sich um Kampfspezialisten, die im Auftrag nationaler und privater Gruppierungen, manchmal auch in dem einzelner Privatpersonen agieren. Ihre Missionen umfassen Kampfhandlungen, Personenschutz und Geheimaufträge, wobei der Truppenumfang stets minimal gehalten wird. Die Einkünfte der SeeDs stellen die Haupteinnahmequelle der Garden dar; im Kampf bedienen sie sich der verschiedensten Arten von Waffen und greifen zudem auf die hochentwickelte Para-Magie zurück. Einzig im Balamb Garden werden zudem sogar Guardian Forces verwendet.

Die SeeDs wurden ursprünglich von Edea und Cid Kramer gegründet, kurz nachdem Edea die Hexenkräfte der sterbenden Artemisia in sich aufgenommen hatte. Die wahre Bestimmung der Elitekämpfer sollte es sein, eine Ausbildung zu erhalten, die es ihnen ermöglichte, eines Tages die Hexe Artemisia zu besiegen. Im Laufe der Zeit rückte diese Aufgabe jedoch in den Hintergrund und die SeeDs wurden aufgrund finanzieller Bedenken zu gewöhnlichen Söldnern.

SeeD-PrüfungBearbeiten

SeeD-Anwärter müssen zwischen 15 und 19 Jahre alt sein; ab einem Alter von 20 darf man nicht mehr an den Prüfungen teilnehmen. Um SeeD zu werden, muss man eine schriftliche, sowie eine praktische Prüfung bestehen und weiterhin vom Direktor als SeeD anerkannt werden.

Die praktische Prüfung kann den Anwärtern die unterschiedlichsten Dinge abverlangen, da sie für gewöhnlich während einem echten SeeD-Einsatz stattfindet, der dem Garden in Auftrag gegeben wurde. Von den Prüflingen wird verlangt, dass sie sich richtig verhalten und darum bemühen, die Aufgabe, die ihrer Gruppe zugeteilt wird, so gut wie möglich zu meistern. An dem Einsatz nehmen auch Mitglieder der SeeDs teil, die gewährleisten, dass die Mission ein Erfolg wird.

Es gibt jedoch sehr viele Faktoren, welche zu beachten sind. Jeder Anwärter wird anhand folgender Gesichtspunkte beurteilt:

  • Agilität: Hierbei wird der Anwärter nach seinem Verhalten und seiner Anpassung an sich schnell ändernde Situationen bewertet. Um im Spiel eine möglichst hohe Bewertung zu erhalten, muss der Spieler so schnell es geht vom Sendeturm aus den Strand erreichen.
  • Urteilsvermögen: Der Anwärter wird nach seinen getroffenen Entscheidungen und deren Folgen beurteilt. Im Spiel wird die Punktzahl daran festgemacht, wie viel Zeit in der Feuergrotte nach Ifrits Niederlage noch übrig ist. Je weniger Zeit, desto mehr Punkte.
  • Angriffsstärke: Die Bewertung erfolgt hierbei anhand des Geschicks und der Gewandtheit im Kampf. Im Spiel hängt sie von der Anzahl der in Dollet besiegten Gegner ab.
  • Seele: Dabei wird der Anwärter nach seinem Mut und seiner Entschlossenheit während des Einsatzes bewertet. Die Punktzahl im Spiel wird daran festgemacht, wie oft der Spieler aus Kämpfen flüchtet.
  • Einstellung: Hier wird die Moral und das professionelle Verhalten des Prüflings in Augenschein genommen. Der Spieler erhält im Spiel hierbei Minus-Punkte, wenn er bspw. während dem Einsatz mit anderen Leuten spricht oder Triple Triad spielt.

Die Bewertung kann auch zusätzliche Handlungen oder Interaktionen umfassen, die dem Prüfer bemerkenswert erscheinen. Der höchste SeeD-Rang, den man bei der Prüfung erreichen kann, ist 10.

Abhängig von der Schwierigkeit des Prüfungseinsatzes ist manchmal eine Art Vorprüfung nötig. In dieser muss der Anwärter eine Guardian Force erlangen oder eine leichte Mission erfüllen, um für die eigentliche Prüfung zugelassen zu werden. Bei einer solchen Aufgabe wird der Schüler dabei von einem Ausbilder begleitet, der ihn unterstützt und notfalls beschützt. Bei den Ausbildern handelt es sich um SeeD-Mitglieder.

SeeD-RangBearbeiten

Jedem SeeD wird ein Dienstgrad zugewiesen, der bei Rang 1 beginnt und in aufsteigender Zahlenfolge bis 30 geht; darüber hinaus existiert noch der A-Rang, der eine Einheit als Elite-SeeD kennzeichnet. Man kann den Rang durch bestimmte Interaktionen erhöhen, aber auch wieder senken. Werden mehrere Kämpfe in kurzer Zeit erfolgreich ohne das Benutzen einer G.F. gewonnen, so kann der Rang steigen; andersherum jedoch bei wiederholtem Flüchten auch wieder sinken. Außerdem gibt es mehrere Situationen im Spiel, die durch das Handeln von Squall leicht verändert werden können; je nach Entscheidung kann die Handlungsweise den Rang positiv wie auch negativ beeinflussen.

Zudem hat man die Möglichkeit, schriftliche Tests zu bestehen, in denen überwiegend Fragen rund um die Themen Kampf und Spielmechanik gestellt werden. Diese Tests laufen nach dem Multiple Choice-Prinzip ab und müssen zu 100% richtig beantwortet werden, um so pro Test im SeeD-Rang um eine Stufe zu steigen. Im Spiel können die Tests nur bis zu Squalls aktuellem Level abgelegt werden (so kann sich der Spieler, falls Squall bspw. auf Level 9 ist, nur an den Tests 1-9 versuchen, jedoch nicht an 10 oder höher).

Antworten der SeeD-TestsBearbeiten

1. J N J J J N N J N N
2. J N J J J N J J N N
3. N N J N J J J N J N
4. N J J J N N J J N N
5. N N N J J N N J J J
6. J N J J N N J J N J
7. J J J J J J N J J N
8. N J N N J J N N J N
9. N J N N N N N N J J
10. J N N N N N N N J N
11. J J N J J N J N N J
12. N J N N J N J N J N
13. J N N N J N N N N N
14. J J J J N J J N J N
15. J J N N N N N J N J

16. J N N J N J N N J N
17. J N N N J N N J N N
18. J N N N J N N N N N
19. J N N J N N N N N J
20. J J N J N J J J N N
21. J J J J N N J J J N
22. N N N J N N N J J N
23. J N N N N J J J J J
24. J J N N J J N N N J
25. J N J J J N N J N N
26. J J N J N J N J N N
27. N J N N N N J N J N
28. J N N J J J N J N N
29. N N N J J N N N J N
30. N J N N N N J N N N

BesoldungBearbeiten

Das Einkommen eines SeeDs hängt von dessen Rang ab; je höher dieser ist, desto mehr Sold erhält die Einheit in regelmäßigen Abständen. Im Spiel erfolgt die Auszahlung nach einer bestimmten Anzahl an Schritten.

Rang 1: 500G
Rang 2: 1.000G
Rang 3: 1.500G
Rang 4: 2.000G
Rang 5: 3.000G
Rang 6: 4.000G
Rang 7: 5.000G
Rang 8: 6.000G
Rang 9: 7.000G
Rang 10: 8.000G
Rang 11: 9.000G
Rang 12: 10.000G
Rang 13: 11.000G
Rang 14: 12.000G
Rang 15: 12.500G
Rang 16: 13.000G

Rang 17: 13.500G
Rang 18: 14.000G
Rang 19: 14.500G
Rang 20: 15.000G
Rang 21: 15.500G
Rang 22: 16.000G
Rang 23: 16.500G
Rang 24: 17.000G
Rang 25: 17.500G
Rang 26: 18.000G
Rang 27: 18.500G
Rang 28: 19.000G
Rang 29: 19.500G
Rang 30: 20.000G
Rang A: 30.000G

InstitutionenBearbeiten

Balamb GardenBearbeiten

Balamb Garden.png

Der Balamb Garden

Der Balamb Garden befindet sich östlich der Stadt Balamb. Die Schüler, für gewöhnlich Waisen, treten diesem Garden in der Hoffnung bei, SeeDs zu werden. Beim Balamb Garden handelt es sich um den ersten, der gegründet wurde. In ihm werden SeeDs ausgebildet und stationiert.

Trabia Garden Bearbeiten

Der Trabia Garden ist der kleinste und der am spätesten errichtete der drei Garden. In ihm werden ebenfalls Schüler zu SeeDs ausgebildet. Zwischen dem Trabia und dem Balamb Garden findet ein Austauschprogramm statt, das den Trabia-Schülern erlaubt, am praktischen Teil der SeeD-Prüfung teilzunehmen.

Galbadia GardenBearbeiten

Galbadia Garden.jpg

Der Galbadia Garden

Der Galbadia Garden bildet als einziger keine SeeDs aus; dennoch können SeeDs der anderen Garden ihn für Fortbildungszwecke besuchen.

GalerieBearbeiten

 
SeeD-Uniform Konzept.jpg
 
Quistis FF8 05.jpg
 
SeeD-Boot.jpg
 
GardenAuto.jpg

TriviaBearbeiten

DissidiaSquallSeeDOutfit.png

Squalls SeeD-Uniform in Dissidia

  • In Dissidia: Final Fantasy kann Squall als alternatives Kostüm eine SeeD-Uniform tragen.
  • Der Interkontinentalexpress von Balamb nach Timber verfügt über ein exklusives SeeD-Abteil.
  • Es existiert eine unabhängige Gruppierung mit den Namen "Weiße SeeDs", deren Aufgabe es ist, Ellione zu beschützen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki