Fandom

Final Fantasy Almanach

Seelenschrein

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Seelenschrein.png

Der Seelenschrein

Der Seelenschrein ist ein optionaler Dungeon in Final Fantasy VI, der ausschließlich in der Version für den Game Boy Advance betreten werden kann. Er befindet sich auf einer kleinen Insel in der Nähe von Mobliz und ist auf der Weltkarte nicht zu erkennen. Es handelt sich dabei prinzipiell um eine Arena, bei der insgesamt 128 Kämpfe gegen die meisten Bossgegner und auch manche normalen Gegner bestritten werden können. Moderiert wird das Ganze von einem neutralen Gespenst, das die Kämpfe beim Ansprechen einleitet. Die optische Darstellung entspricht derjenigen aus Cyans Seele.

Regeln Bearbeiten

Seelenschrein Fundort.png

Auf dieser Insel befindet sich der Eingang

Es werden immer eine bestimmte Anzahl Kämpfe direkt hintereinander bestritten, erst danach kann ins Menü gewechselt werden. Folglich ergeben sich mehrere Runden, die aber immer wieder von neu bestritten werden müssen, sobald der Schrein verlassen wird. Zwischen diesen Kämpfen dürfen die Esper und Ausrüstungsgegenstände getauscht sowie Heilungen vollzogen werden. Das Verlassen des Schreins ist zwischen den Kämpfen möglich, allerdings muss beim nächsten Besuch von vorne begonnen werden.

Belohnungen Bearbeiten

Die Gegner hinterlassen teilweise sehr seltene Gegenstände. Oftmals besitzen manche Bossgegner die einzigen Exemplare einer Waffe oder Rüstung, die nun im Seelenschrein erneut erhalten werden kann. Außerdem kann es zu Gefechten gegen Gegner kommen, die im regulären Spielverlauf verpasst wurden. Somit bietet der Schrein die Chance auf eine vollständiges Bestiarium. Sollten tatsächlich alle 128 Kämpfe überstanden werden, winkt die Meisterkrone als besondere Auszeichnung, die allerdings lediglich ein Beweis der Leistung ist und sonst keinen Nutzen hat.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki