FANDOM


Der Sektor 7 ist der siebte Stadtteil von Midgar und besteht aus einer Oberstadt und den Slums. Über die Oberseite des Sektors ist kaum etwas bekannt, jedoch lebt dort Denzel bis zum Einsturz der Platte. In den Slums hingegen befindet sich unter anderem der 7. Himmel, Tifas Bar.

Die SlumsBearbeiten

Sektor7Slums.jpg

Die Slums von Sektor 7

Die Slums von Sektor 7 bestehen, wie fast alle Slums, aus winzigen Häusern, viel Dreck und Schrott. Dort befindet sich auch der Eisenbahnfriedhof, in dem ausrangierte Züge einfach abgestellt werden. Des Weiteren verfügen die Slums über einen eigenen, jedoch sehr heruntergekommenen Bahnhof. Außerdem gibt es dort wenige kleine Läden, die Waffen oder Substanz verkaufen. Zudem wohnt ein rothaariger Junge namens Johnny dort, der Midgar verlässt und dem man im Laufe des Spiels mehrere Male begegnet. Über ein großes Stahltor gelangt man nach Sektor 6 und somit zum Wall Market.

Siebter HimmelBearbeiten

Der einzige farbige Fleck in dem sonst so grauen Umfeld ist Tifas Bar, der 7. Himmel. Die Bar ist nicht nur einer der belebtesten Orte in diesem Sektor, sondern gleichzeitig auch das Hauptquartier von AVALANCHE. Dieses liegt direkt darunter und kann durch einen Aufzug, der durch einen Spielautomaten getarnt ist, erreicht werden. Das Versteck verfügt über einen großen Fernseher, sowie einige alte Pläne der alten AVALANCHE Bewegung zur Herstellung von Bomben.

HandlungBearbeiten

Sektor7Stütze.jpg

Die Stütze von Sektor 7

Nach der Zerstörung von Mako-Reaktor Nr. 1 begibt sich die Gruppe in ihr Versteck im 7. Himmel. Dort wird ein weiterer Anschlag auf Reaktor Nr. 5 geplant, der jedoch fehlschlägt. Nachdem Cloud in den Slums von Sektor 5 das Blumenmädchen Aerith getroffen hat, machen sie sich auf, um nach Tifa zu suchen. Auf dem Wall Market erfahren sie, dass sich Tifa in der Villa von Don Corneo befindet und sie versuchen sie zu befreien. Vom Don erfahren sie, dass Shin-Ra vorhat, die Platte von Sektor 7 zu zerstören, um AVALANCHE zu vernichten. Über ein Abwassersystem von Sektor 6 gelangen sie über den Eisenbahnfriedhof zur Stütze von Sektor 7. Zwar gelingt es ihnen, gemeinsam mit Barret, Reno von den Turks zu besiegen, jedoch wurde die Zerstörungsequenz bereits aktiviert. Der Stützpfeiler bricht ein und die Platte begräbt die Slums unter sich. Ab diesem Zeitpunkt ist der Sektor nicht mehr betretbar.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki