FANDOM


Shin-Ra Logo

Die Shin-Ra Electric Power Company ist der mächtigste und größte Megakonzern in der Compilation of Final Fantasy VII. Geführt wird sie von Präsident Shinra und nach dessen Tod durch Sephiroth von seinen Sohn Rufus Shinra. Der Hauptsitz befindet sich in der Stadt Midgar, deren Bau vollständig von ihr finanziert wurde und quasi ihre Hochburg ist. Zu den weiteren Besitztümern des Konzerns zählen die Stadt Junon, ein militärisches Zentrum, sowie Mako-Reaktoren und Immobilien in aller Welt (wie die Shinra-Villa in Nibelheim).

Ursprünglich begann die Firma als ein Unternehmen, welches sich mit der Waffenforschung beschäftigte und sogar ein Weltraumprogramm unterhielt. Jedoch waren die Umsätze nur mäßig. Als jedoch Wissenschaftler von Shin-Ra Mako als neue Energiequelle entdeckten und die Mako-Reaktoren entwickelten, begann die Firma aufzublühen. Nach der Sicherung der entsprechenden Lizenzen begannen sie ein weltweites Netzwerk aus Reaktoren zu errichten.

Dadurch und durch die in geringerem Umfang weitergehende Waffenentwicklung stieg Shin-Ra zum Megakonzern ohne Konkurrenten auf und besitzt mittlerweile das Monopol auf die Energiegewinnung und -versorgung der Städte. Ihre technologisch hochgerüstete Armee und Spezialorganisationen wie SOLDAT und Turks tragen dazu bei, ihre Vormachtstellung auch politisch durchzusetzen. Die wenigen, die Widerstand leisteten, wie zum Beispiel Wutai oder auch einige Bewohner Corels, wurden von der Privatarmee des Konzerns zum Schweigen gebracht und unterjocht. Einzig einige kleinere Widerstandsgruppen wagen es noch zu opponieren. Die größte Bedrohung geht hierbei von AVALANCHE aus, welche selbst nach einem jahrelangen Kampf und diversen Attentaten auf die Anführer nicht zerschlagen werden konnte. Die jüngsten Terroranschläge dieser Gruppe stärken die Position von Shin-Ra noch mehr und verdeutlichen die starke Abhängigkeit der Bevölkerung von deren Stromnetz.

Shin-Ra besteht aus mehreren Untergliederungen mit ihrem eigenen Abteilungsleiter:

  • Abteilung für Raumfahrt – geleitet von Palmer
  • Abteilung für Waffenforschung – geleitet von Scarlet
  • Abteilung für Verteidigung und Friedenserhaltung – geleitet von Heidegger
  • Abteilung für Forschung – geleitet von Professor Hojo
  • Abteilung für Städteentwicklung – geleitet von Reeve Tuesti
  • Turks - geleitet von Tseng

Nach der Zerstörung von Midgar und verstärkten Bemühungen, andere Energiequellen wie Kohle zu nutzen, schwindet der Einfluss von Shin-Ra zusehends. Dennoch ermöglicht der Reichtum des Konzerns dem Präsidenten, sich auf neue Einflusssphären zu konzentrieren. Neue Projekte wie die Stadt Edge und ein Krankenhaus zur Heilung von Geostigma zeigen, dass Shin-Ra noch längst nicht am Ende ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.