Fandom

Final Fantasy Almanach

Shiva (FFX)

5.480Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Shiva FFX.jpg

Artwork von Shiva, gezeichnet von Tetsuya Nomura

Shiva ist eine Bestia aus Final Fantasy X, die ebenfalls in Final Fantasy X-2 auftaucht, dort jedoch nicht beschworen werden kann. Der Spieler erhält die Beschwörung während der Handlung von Final Fantasy X im Tempel von Macalania. Als Yuna die dortige Kammer der Asthra verlässt, findet anschließend ein Kampf gegen Seymor statt, in dem sie erstmals gerufen werden kann. Allerdings wird sie im Kampfbildschirm noch als "?????" gekennzeichnet. Erst nach erfolgreichem Bestehen des Kampfes, kann der Spieler ihren Namen bestätigen oder ändern.

KampfeigenschaftenBearbeiten

Final Fantasy XBearbeiten

Gegnerartikel: Schwarze Shiva.
Gegnerartikel: Shiva (FFX Boss).

Shivas befehligt das Kälte-Element und wird durch zugehörige Zauber geheilt, sofern diese auf die Bestia angewendet werden. Ihr Spezialangriff heißt Himmelszorn, wobei sie zwar einen großen Eisblock auf den Gegner herabstürzen lässt, der Angriff jedoch nichtelementaren Schaden erteilt und den nächsten Zug des Gegners hinauszögert. Als Ekstase steht ihr der Angriff Diamantstaub zur Verfügung. Dabei werden alle Gegner durch eine dicke Eisschicht eingefroren und nehmen Schaden, sobald Shiva den eiselementaren Angriff mit einem Fingerschnippen beendet und das Eis zerbersten lässt.

Im Verlauf des Spiels ist es dem Spieler möglich, die Bestia zu trainieren und ihre Statuswerte zu erhöhen. Weitere Informationen hierzu sind im Artikel Bestia einsehbar. Um Shivas Schadenslimit von 9.999 HP zu durchbrechen, ist es nötig Lulus Solaris-Waffe "Lord Zwiebel" zu finden und zumindest ein Mal aufzurüsten.

Weiterhin taucht Shiva als Gegner auf, wovon die Begegnungen mit Belgemene in der Stillen Ebene und im Tempel Remium jedoch optional sind. Lediglich der Kampf im Inneren von Sin muss zwangsläufig bestritten werden. Kehrt man zudem später, nach dem ersten Sieg über Seymor zum Macalania-Tempel zurück, so wird ein Kampf gegen die Schwarze Shiva initiiert.

Final Fantasy X-2Bearbeiten

Gegnerartikel: Shiva (FFX-2).

In Final Fantasy X-2 taucht Shiva gegen Spielende als Gegner im Abyssum auf. Sie ist die drittletzte Bestia, die es zu bekämpfen gilt.

Weiteres AuftretenBearbeiten

Dissidia 012 Final FantasyBearbeiten

Shiva Dissidia012.png

Shiva in Dissidia 012.

Shiva taucht erneut auf, fungiert in ihrer Erscheinung aus Final Fantasy X jedoch nicht als Beschwörung in Form eines Esper-Steines, sondern als Angriff von Yuna. Dabei erscheint sie lediglich kurz, um den Angriff auszuführen und verschwindet anschließend wieder, kann jedoch beliebig oft neu verwendet werden.

Theatrhythm Final FantasyBearbeiten

Im Musikspiel Theatrhythm Final Fantasy kann Shiva vom Spieler zufällig während der Featured Zone einer Battle Music Sequence gerufen werden. Um zu garantieren, dass nicht statt Shiva etwa Ifrit, Ramuh, Odin oder Bahamut gerufen wird, kann der Spieler als Item Shiva's Magicite ausrüsten, welches jedoch nach einmaliger Verwendung verschwindet.

Shiva besitzt zudem eine Karte im Museum und kann als Hintergrundbild der ProfiCard für die Street Pass-Funktion freigeschalten und verwendet werden.

Theatrhythm Final Fantasy: Curtain CallBearbeiten

Shiva wird dem Spieler im Nachfolger von Theatrhythm Final Fantasy erneut als Beschwörung zur Verfügung stehen.

EtymologieBearbeiten

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Shiva“

Shiva teilt ihren Namen mit einer der höchsten hinduistischen Gottheiten, die zwar ebenfalls blauhäutig, aber männlich ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki