Fandom

Final Fantasy Almanach

Team NORA

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Team Nora Gruppenfoto.png

Team NORA

Team NORA (jap. ノラ) ist eine Widerstandsgruppe in Final Fantasy XIII und Final Fantasy XIII-2. Die Gruppe wurde von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Bodhum gegründet, da sie unzufrieden mit der Heiligen Regierung sind. Eine wichtige Aufgabe, die sich die Gruppe zu Herzen nimmt, ist die Bekämpfung von Monstern, die sich in Cocoon breitmachen und die Bevölkerung bedrohen. Obwohl sie dabei manchmal mit den Einheiten der Schutzgarde in Konflikt geraten, werden sie von Hauptmann Amodar toleriert, da sie in der Regel keine größerern Probleme verursachen. Das Team wird von Snow Villiers angeführt. Weitere Mitglieder sind Gadot, Lebreau, Maqui und Yuj.

Das Wort „NORA“ ist ein Akronym und steht für „Nieder mit Obligationen, Regeln und Autorität“.

Handlung Bearbeiten

Während der Purgation reisen die Mitglieder von NORA nach Brückland, um Snow dabei zu helfen, seine Verlobte Serah aus den Fängen des Pulse-Fal'Cie zu befreien. Dabei unterstützen sie auch die überlebenden Purgationshäftlinge und verteilen Waffen, um sich gemeinsam den anrückenden Einheiten des PSIKOMs entgegen zu stellen. Nach einem schweren Angriff der Streitkräfte scheint es jedoch zunächst so zu sein, dass ein Großteil der Überlebenden und die meisten Mitglieder NORAs getötet wurden.

Als Lightning und die anderen L'Cie einige Zeit später während des Angriffs auf Eden die Stadt durchqueren, stellen sie jedoch überraschend fest, dass Gadot, Lebreau, Maqui und Yuj überlebt haben. Nach einem kurzen Gespräch beschließen die NORA-Mitglieder bei der Evakuierung der Bevölkerung zu helfen. Als die Cocoon-Fal'Cie schließlich besiegt wurden und Cocoon dadurch größtenteils unbewohnbar wurde, scharten die NORA-Mitglieder einige Überlebende um sich und gründeten auf Grand Pulse unweit der Kristallsäule eine neue Siedlung namens Neo Bodhum.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki