Fandom

Final Fantasy Almanach

Tobsucht

5.473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Schwarzmagier Fessel.gif
Dieser Artikel oder Abschnitt zu einem Zauber ist ein Stub. Du kannst dem Final Fantasy Almanach helfen, indem du ihn erweiterst.

Tobsucht, auch Berserker genannt, ist ein wiederkehrender Zauber innerhalb der Final Fantasy-Reihe, welcher den gleichnamigen Zustand bei einem Gegner oder Verbündeten auslösen kann. Während man in diesem Zustand ist, greift man nur noch physisch an. In manchen Fällen löst sich der Zustand wieder auf, sobald der betroffene Charakter (physisch) angegriffen wird. Dies ist allerdings von Spiel zu Spiel unterschiedlich.

In einigen Fällen wird Tobsucht auch als mal positive, mal negative Zustandsveränderung aufgefasst. In diesen Spielen wird entweder die Angriffskraft oder die Schnelligkeit des Betroffenen erhöht -oder beides.

Auftreten Bearbeiten

Final Fantasy XII Bearbeiten

Hier erhöht diese Zustandsveränderung sowohl die Geschwindigkeit als auch das Tempo. Der Spieler kann sie durch den gleichnamigen Zauber (gehört zur Schattenmagie) oder das Item Bacchus' Tropfen herbeiführen. Will man sie sofort aufheben, muss man den Zauber Bann bewirken; physische Angriffe auf den Betroffenen haben keinen Effekt (außer dem normalen Schaden).

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki