FANDOM


Tornado FFIII DS

Tornado in der Nintendo DS-Version von Final Fantasy III

Tornado (jap. トルネド, Torunedo) ist ein häufig auftretender Zauberspruch in der Final Fantasy-Reihe und wird meistens den windelementaren Zaubern zugeordnet. In der Regel gehört er auch zu den stärksten Zaubern in einem Spiel, neben den ebenfalls sehr mächtigen Flare und Ultima.

Siehe auch: Aero, Aerora, Aera und Aeroga.

AuftretenBearbeiten

Final Fantasy IIIBearbeiten

In Final Fantasy III taucht Tornado als ein Weißmagiespruch der Stufe 8 auf.

Final Fantasy IVBearbeiten

Im vierten Teil der Hauptreihe taucht Tornado als ein Schwarzmagiespruch auf, der die LP des Ziels auf einen kritischen Bereich senken kann.

Final Fantasy VIBearbeiten

In Final Fantasy VI ist Tornado ein offensiver Zauber, den ein Charakter nur von der Esper Midgardsormr in einem Lerntempo von x3 erlernen kann. Im Kampf verbraucht er 75 MP und reduziert im Kampf die HP der Gegner und Verbündeten herunter auf 6,25% der entsprechenden aktuellen HP.

Final Fantasy VIIIBearbeiten

In Final Fantasy VIII ist Tornado die Steigerungsform zu Aero und erteilt allen Gegnern wind-elementaren Schaden. Er kann von einigen Drawpunkten und Gegnern wie Behemoths, Thrust Avis oder Abyss-Würmern gezogen werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit, 20 Einheiten dieses Zaubers durch Quezacotls Donner-Wandler aus einer Windmühle zu gewinnen oder mithilfe von Alexanders Zauber-Wandler-H zehn Aero-Sprüche in eine Tornado-Einheit umzuwandeln.

Das Wirken von Tornado im Kampf erhöht den Freundschaftswert zu Pandemona um 1, den zu Quezacotl um 0,6, den zu Eden um 0,4 und den zu Bahamut um 0,2, senkt jedoch den zu Brothers um 0,8.

Final Fantasy IXBearbeiten

Hier taucht Tornado als ein Blaumagiezauber auf, den Quina von den Gegnern Abadon, Feuerdrache oder Tiamat mithilfe der Ability Fressen lernen kann.

Lightning Returns: Final Fantasy XIIIBearbeiten

In Lightning Returns: Final Fantasy XIII kann Tornado von Lightning erhalten und eingesetzt werden, sobald sie in der Halle der Sakralen eine bestimmte Prüfung zur Erlangung der Ultima-Ausrüstung abgeschlossen hat. Tornado verbraucht standardmäßig 100 ATB und richtet weiträumig windelementaren Schaden in Höhe des aktuellen Magiewertes x10.00 an. Der Schaden wird zusätzlich erhöht, je mehr Lebenspunkte Lightning bereits eingebüßt hat.

Dissidia: Final FantasyBearbeiten

Tornado ist einer von Terras LP-Angriffen, bei dem sie einen großen Zyklon um sich herum beschwören lassen kann. Es kostet 40 KP, um diese Fertigkeit auszurüsten (20 KP, sollte diese bereits gemeistert sein) und insgesamt 180 FP, um diese Fertigkeit zu meistern. Außerdem kann sie Tornado in der Luft und am Boden einsetzen.

Des Weiteren kann Shantotto mithilfe ihres Angriffes Elementarmagie: Wind ebenfalls Tornado wirken, sollte ihr Mutwert über 6.000 Punkte betragen.

Dissidia 012 Final FantasyBearbeiten

Tornado taucht auch im Nachfolger von Dissidia: Final Fantasy auf und kann von den gleichen Charakteren erneut verwendet werden. Im Vergleich zum Vorgänger benötigt Terra nur noch 30 KP, um diese Fertigkeit auszurüsten und insgesamt 130 FP, um sie zu meistern. Shantotto kann Tornado schon einsetzen, wenn ihr Mutwert über 4.000 Punkte beträgt.

Weiteres AuftretenBearbeiten

Kingdom Hearts IBearbeiten

In Kingdom Hearts I ist Tornado eine Ability, die von Sora gelernt werden kann, sollte dieser sich auf einer bestimmten Stufe befinden. Dies ist jedoch von den Alchera-Waffen, die sich aus einem Schwert, Stab und Schild aufbauen und nur eines der drei von Sora zu Beginn des Spiels ausgewählt werden kann, abhängig. Bei der Auswahl des Schwertes erlernt er die Ability auf Stufe 30, beim Stab auf 27 und beim Schild erst viel später auf Stufe 60.

Kingdom Hearts IIBearbeiten

Sora erlernt diese Ability nach dem Besiegen von Shan-Yu im Land der Drachen während der ersten Episode. Dabei springt Sora nach oben und schwingt die Waffe aus einer Drehung. Mit dieser Ability kann er einem oder mehreren Gegnern maximal drei Treffer zufügen.

Kingdom Hearts Re:codedBearbeiten

In Kingdom Hearts Re:coded ist Tornado eine Kommandofähigkeit, bei der Sora einen gesprungenen Drehangriff ausführt, der alle Gegner in seiner unmittelbaren Nähe trifft und dabei nicht-elementaren Schaden erteilt. Der Speicherbedarf für das Kommandodeck liegt bei insgesamt 11%.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki